X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

WWW – World Wide Weiterbildung

Fachtagung zur Qualitätssicherung im digitalen Lernen in der Weiterbildung

© vege - Fotolia.com

Am 26. Januar 2018 fand die Fachtagung zur Qualitätssicherung im digitalen Lernen in der Weiterbildung statt. Das Motto war: informieren, sensibilisieren, vernetzen – voneinander lernen und profitieren!

Welche neuen Herausforderungen entstehen in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung der Arbeitswelt für die allgemeine und berufliche Weiterbildung? Und mit welchen Konsequenzen ist in diesem Zusammenhang für die Qualitätssicherung zu rechnen? Diesen Fragen wurde im Rahmen der 5. DEQA-VET Regionaltagung nachgegangen, die in Kooperation mit dem Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V. am 26. Januar 2018 in Soest durchgeführt wurde.

Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis waren eingeladen, Erkenntnisse auszutauschen, Einschätzungen vorzunehmen und Lösungswege zu diskutieren.
Veranstaltungsort war die „Qualitäts- und Unterstützungsagentur – Landesinstitut für Schule (QUA-LIS)“.

Nach einführenden inhaltlichen Beiträgen wurde in vier bildungsbereichsübergreifenden Workshops die Thematik von verschiedenen Seiten beleuchtet. Neben einem „Digital Parcours“ zum Kennenlernen und Ausprobieren sowie der Präsentation erster Erkenntnisse eines mit Landesgeldern finanzierten Innovationsprojektes zur Entwicklung qualitätssichernder Verfahren wurden auch empirische Ergebnisse aus zwei Projekten des Förderschwerpunkts „Innovative Ansätze zukunftsorientierter beruflicher Weiterbildung – InnovatWB“ diskutiert. Dieser Förderschwerpunkt wird im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unter der Leitung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) durchgeführt.

Die „deutsche Referenzstelle für Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung (DEQA-VET)“ unterstützt mit ihrem Konzept der Regionaltagungen wegweisende Initiativen in den Regionen, die eine verbesserte Qualitätssicherung der beruflichen Aus- und Weiterbildung zum Ziel haben.