Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

Ein Kompetenzmodell für die berufliche Weiterbildung

Analyse der Zielgruppenbefragung von hessischen Weiterbildungsanbietern – Bericht im Rahmen des Projektes WISY@KI des BMBF-geförderten Innovationswettbewerbs INVITE

Krämmer, Pia ; Spahn, Christian

Download Kostenfreier Download (PDF, 433,8 KB)

Abstract

Kompetenzmodelle haben in der beruflichen Weiterbildung die wichtige Aufgabe, relevante Kompetenzen für den beruflichen Alltag auszubilden und angemessen darzustellen.

Im Rahmen des Projektes WISY@KI, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein einheitliches, branchenübergreifendes Kompetenzmodell für Weiterbildungsportale zu entwickeln, wurden vier Zielgruppen der beiden Datenbanken „Hessische Weiterbildungsdatenbank“ und „Kursportal Schleswig-Holstein“ zu diesem Kompetenzmodell befragt.

Der Fachartikel stellt die ersten Ergebnisse dieser qualitativen Befragung ausgewählter Bildungsanbieter vor und richtet sich an Praktiker/-innen und Wissenschaftler/-innen, die sich mit dem Thema Kompetenzmodelle in der beruflichen Weiterbildung auseinandersetzen.

Die Ergebnisse der Anbieterbefragung liefern Anhaltspunkte für eine nutzerorientierte Anpassung des Kompetenzmodells und dessen Integration in Weiterbildungsdatenbanken. Die Befragungsergebnisse machen deutlich, dass eine Kompetenzeinteilung von Kursen der beruflichen Weiterbildung vom Großteil der Anbieter positiv bewertet wird. Viele erkennen den Vorteil, ihre Kurse mit Kompetenzstufen zu labeln, um mehr geeignete Kursteilnehmer/-innen zu gewinnen. Aus diesem Grund ist die Entwicklung eines passgenauen Kompetenzmodells zentral.

Produktdetails

Verlag
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Erschienen
2022
Downloads
1735
Reihe
BIBB Fachbeiträge zur beruflichen Bildung
ISBN
978-3-96208-375-5
URN
Urn:nbn:de:0035-1037-6
Sprachen
deutsch

Weitere Publikationen der Reihe

Haben Sie Fragen zu den Publikationen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Zum Kontaktformular