X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Monitoring der Umsetzung des Anerkennungsgesetzes des Bundes

Wie viele Personen lassen sich zur Anerkennung beraten? Führt eine Beratung automatisch zum Antrag? In wie vielen Fällen wird eine volle oder teilweise Gleichwertigkeit festgestellt? Diesen und weiteren Fragen geht das Anerkennungsmonitoring nach. Die Ergebnisse der empirischen Untersuchungen werden u.a. in einem jährlich erscheinenden BMBF-Bericht veröffentlicht.

weiterlesen

Aktuelle Beiträge

Neue Zahlen zum Anerkennungsgesetz des Bundes
© Yuganov Konstantin - Fotolia.com

Dienstag, 28. August 2018

Neue Zahlen zum Anerkennungsgesetz des Bundes

Das Statistische Bundesamt hat am 28. August 2018 die Ergebnisse der amtlichen Statistik zum Anerkennungsgesetz des Bundes für das Berichtsjahr 2017 veröffentlicht. Demnach meldeten die zuständigen Stellen 24.987 Neuanträge auf Anerkennung einer im Ausland erworbenen Berufsqualifikation.

Sichtbarmachung von beruflichen Kompetenzen: ein Überblick
© kantver/Fotolia

Dienstag, 5. Juni 2018

Sichtbarmachung von beruflichen Kompetenzen: ein Überblick

Dr. Erbe und Dr. Atanassov geben im Diagnostikhandbuch einen Überblick über die wachsende Zahl von Verfahren zur Sichtbarmachung von beruflichen Kompetenzen (Kap. 10) und beschreiben wie ausländische Abschlüsse mit deutschen verglichen werden, einschließlich Qualifikationsanalyse (Kap. 11).

Interesse der OECD an Qualifikationsanalysen
© BWP 6/2017

Donnerstag, 8. März 2018

Interesse der OECD an Qualifikationsanalysen

Beim OECD-Workshop „Unlocking the potential of migrants through VET“ am 8. März informierte Dr. Jessica Erbe über die Erfahrungen mit dem Anerkennungsgesetz und der Qualifikationsanalyse insbesondere bei Drittstaatsangehörigen. Die Qualifikationsanalyse kann zur beruflichen Anerkennung verhelfen.

BIBB-Workshop für Gesundheitsberufe 2017

Montag, 18. Dezember 2017

BIBB-Workshop für Gesundheitsberufe 2017

Am 27. und 28. November 2017 fand eine erneute Auflage des Austausch-Workshops zu Gesundheitsberufen im BIBB statt. Auf Einladung des BIBB-Anerkennungsmonitorings kamen rund 60 Vertreterinnen und Vertreter der zuständigen Stellen nach Bonn.

Bericht zum Anerkennungsgesetz auf Englisch

Montag, 6. November 2017

Bericht zum Anerkennungsgesetz auf Englisch

Der aktuelle Bericht zum Anerkennungsgesetz (2017) liegt nun auch in englischer Übersetzung vor. Neben einem umfassenden Überblick aus 5 Jahren Monitoring der Umsetzung des Anerkennungsgesetzes des Bundes umfasst dieser Bericht auch eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Evaluation des Gesetzes.

5 Jahre Anerkennungsgesetz - gelernt ist gelernt!

Montag, 31. Juli 2017

5 Jahre Anerkennungsgesetz - gelernt ist gelernt!

Die Fachtagung fand am 21. Juni 2017 in Berlin statt. 300 Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Beratungspraxis sowie Personen, die ein Anerkennungsverfahren durchlaufen haben, folgten der Einladung des BMBF und des BIBB.

Gleichwertigkeitsfeststellung für im Ausland erworbene Berufsqualifikationen

Atanassov, Rebecca; Erbe, Jessica | 2018

Diagnostik zur Platzierung von Migrantinnen und Migranten auf dem Arbeitsmarkt

Erbe, Jessica; Atanassov, Rebecca | 2018

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse – Verbesserung der Arbeitsmarktchancen auch in nicht reglementierten Berufen?

Ekert, Stefan; Knöller, Ricarda; Raven, Kathrin | 2017

Mit der Qualifikationsanalyse zur Anerkennung

Erbe, Jessica | 2017

Anerkennung beruflicher Qualifikationen von Flüchtlingen – Beispiele aus »Prototyping Transfer«

Böse, Carolin; Tursarinow, Dinara; Wünsche, Tom | 2016

Die Rolle formaler, non-formaler und informeller Lernergebnisse im Anerkennungsgesetz

Böse, Carolin; Schreiber, Daniel; Lewalder, Anna Christin | 2014

Nicht jeder Beratung folgt ein Antrag

Erbe, Jessica | 2014

Statistik zum Bundesgesetz