BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Archiv

Machbarkeitsstudie "BMG-Fachkräftemonitoring"
Montag, 15. April 2024

Machbarkeitsstudie "BMG-Fachkräftemonitoring"

Für das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat das QuBe-Projekt eine just veröffentlichte Machbarkeitsstudie durchgeführt. Diese erörtert, wie ein "Detailliertes, langfristiges Monitoring des Bedarfes an und Angebotes von Gesundheitsberufen" konzipiert sein könnte.

weiterlesen
"Auswirkungen von Klimaanpassungen auf den Arbeitsmarkt"
Montag, 18. März 2024

"Auswirkungen von Klimaanpassungen auf den Arbeitsmarkt"

Klimaanpassungsmaßnahmen haben Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Um besonders betroffene Berufe und Branchen zu identifizieren, nutzt eine aktuelle Analyse das QuBe-Modellinstrumentarium.

weiterlesen
GenDis: Ist Arbeit am Gemeinwohl attraktiv? Nicht immer!
Mittwoch, 14. Februar 2024

GenDis: Ist Arbeit am Gemeinwohl attraktiv? Nicht immer!

Gesellschaftlich notwendige Dienstleistungen sicherstellen (GenDis): Ist Arbeit am Gemeinwohl attraktiv? Dies fragte ein Forschungsprojekt mit QuBe-Anbindung. Der frisch erschienene Sammelband „Fachkräfte für die Daseinsvorsorge“ findet ambivalente Antworten auf die zentrale Frage von GenDis.

weiterlesen
BMAS Fachkräftemonitoring: Neue Szenariorechnungen
Montag, 29. Januar 2024

BMAS Fachkräftemonitoring: Neue Szenariorechnungen

Im Rahmen des Fachkräftemonitorungs für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) werden regelmäßig dezidierte Szenariorechnungen durchgeführt. Eine neue Veröffentlichung zeigt vier Analysen, die Erwerbsquoten verschiedener soziodemografischer Gruppen und Wunscharbeitszeiten fokussieren.

weiterlesen
QuBe-Szenarioanalyse zur Klimaanpassung des Arbeitsmarkts
Mittwoch, 20. Dezember 2023

QuBe-Szenarioanalyse zur Klimaanpassung des Arbeitsmarkts

Welche und wie viele Fachkräfte erfordert die Umsetzung von Klimaanpassungsmaßnahmen? Welche Kompetenzbedarfe ergeben sich? Aufschluss darüber liefert eine Analyse in der aktuellen bwp@, die sich zumal des QuBe-Modells bedient.

weiterlesen
"Ökologische Transformation" in "Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis"
Dienstag, 12. Dezember 2023

"Ökologische Transformation" in "Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis"

Die aktuelle Ausgabe der "Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis" setzt sich mit den großen Herausforderungen auseinander, welche die "Ökologische Transformation" mit sich bringt. Aus dem QuBe-Projekt werden hier Expertisen zu den Themen Wasserstoff und Recht auf Reparatur beigetragen: DE / EN.

weiterlesen
Neue Mittelfristprojektion bis 2027 für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Mittwoch, 27. September 2023

Neue Mittelfristprojektion bis 2027 für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Für das BMAS erarbeitet QuBe jährliche Mittelfristprognosen. Die konjunkturelle Entwicklung in besonderem Maße fokussierend, offenbaren sie aktuelle Dynamiken. Tatsächlich ändern sich, unter dem Eindruck multipler Herausforderungen, Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Der neueste Bericht (2027) zeigt dies.

weiterlesen
Boom-Branche Wasserstoffwirtschaft
Donnerstag, 6. Juli 2023

Boom-Branche Wasserstoffwirtschaft

Neue Projektionen zum Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft zeigen über den gesamten betrachteten Zeitraum bis zum Jahr 2045 positive ökonomische Impulse: ein höheres Bruttoinlandsprodukt, mehr Arbeitsplätze und Erwerbstätige – und gleichzeitig einen steigenden Fachkräftebedarf.

weiterlesen
Das QuBe-Projekt: Modelle, Module, Methoden
Dienstag, 4. April 2023

Das QuBe-Projekt: Modelle, Module, Methoden

Eine neue Publikation des BIBB in Kooperation mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) stellt Annahmen, Daten und Basisprojektionen aus dem Projekt „Qualifikations- und Berufsprojektionen“ (QuBe) vor.

weiterlesen
Neue Langfristprojektion für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Donnerstag, 2. März 2023

Neue Langfristprojektion für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales entwickelte das QuBe-Projekt das Szenario „Fortschrittliche Arbeitswelt“. Basierend auf der 7. Welle, fußt die zugehörige Langfristprojektion auf weitergehenden Annahmen zu ökologischer Transformation und modernem Staat.

weiterlesen
Auswirkungen der sozial-ökologischen Transformation auf Arbeitsplätze
Montag, 30. Januar 2023

Auswirkungen der sozial-ökologischen Transformation auf Arbeitsplätze

Die Energiewende ist eine große ökonomische Herausforderung. Der Kapitalstock muss erneuert, Produktionsprozesse verändert, Energieträger substituiert und Ressourcen effizienter verwendet werden. Hierfür sind Identifikation von und Verständnis für 'grüne' Berufe bedeutend, sagt das QuBe-Projekt.

weiterlesen
Nationale Wasserstoffstrategie: Erste Abschätzung möglicher Arbeitsmarkteffekte
Dienstag, 10. Januar 2023

Nationale Wasserstoffstrategie: Erste Abschätzung möglicher Arbeitsmarkteffekte

Die Nationale Wasserstoffstrategie begründet umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeiten als auch Investitionen und Umstrukturierungen in Industrie und Energiesystem. Das QuBe-Projekt untersucht mögliche Arbeitsmarkteffekte und zieht eine erste, positive Bilanz.

weiterlesen
Verschenktes Fachkräftepotenzial: Abbruchquoten der Ausbildungsstätten senken
Donnerstag, 5. Januar 2023

Verschenktes Fachkräftepotenzial: Abbruchquoten der Ausbildungsstätten senken

Fachkräfteengpässe können große gesellschaftliche Projekte wie die sozial-ökologische Transformation gefährden. Relevant ist es also, ihnen zu begegnen. Eine aktuelle Arbeit zeigt auf: Die Verringerung von Ausbildungs- und Studienabbrüchen kann merkliche Effekte auf das Fachkräfteangebot entfalten.

weiterlesen
Neue QuBe-Dossierreihen zur Basisprojektion der 7. Welle online
Mittwoch, 23. November 2022

Neue QuBe-Dossierreihen zur Basisprojektion der 7. Welle online

Für die QuBe-Basisprojektion der siebten Welle stehen neue Dossiers zu Kompetenzen, Bundesländern und Berufen zum kostenlosen Download bereit. Die in diesen Reihen aufbereiteten Ergebnisse geben einen Überblick über eine voraussichtliche Entwicklung des deutschen Arbeitsmarktes bis zum Jahr 2040.

weiterlesen
Fachkräftemonitoring für das BMAS – Mittelfristprognose bis 2026
Mittwoch, 16. November 2022

Fachkräftemonitoring für das BMAS – Mittelfristprognose bis 2026

In einigen Berufsgruppen, wie den Bauberufen, wird bereits heute ein Fachkräfteengpass bemängelt. Die aktuelle Prognose des Fachkräftemonitorings bis zum Jahr 2026 hebt die für die Wirtschaft zunehmende Herausforderung hervor, diese Fachkräfte zu rekrutieren.

weiterlesen auf bmas.de
"Es wird knapp": Ergebnisse zur QuBe-Basisprojektion (7. Welle)
Dienstag, 25. Oktober 2022

"Es wird knapp": Ergebnisse zur QuBe-Basisprojektion (7. Welle)

Die Ergebnisse der siebten Welle geben einen Überblick über eine voraussichtliche Entwicklung des deutschen Arbeitsmarktes bis zum Jahr 2040. Die Wirtschaft steht vor einem Umbruch. Viele Ressourcen werden knapper, dies infolge insbesondere der COVID-19-Pandemie und des Krieges in der Ukraine.

weiterlesen
Berufe-Dossiers zur QuBe-Basisprojektion (7. Welle)
Montag, 24. Oktober 2022

Berufe-Dossiers zur QuBe-Basisprojektion (7. Welle)

Auch mit den neuen Ergebnissen der siebten Welle der QuBe-Basisprojektion wurden Berufe-Dossiers aufbereitet. Detailliert veranschaulichen diese die Entwicklung von 36 Berufshauptgruppen der Klassifikation der Berufe (KldB 2010) bis zum Jahr 2040. Hierzu weisen sie verschiedene Kennzahlen aus.

weiterlesen
Potentielle Partnerländer für den Import von grünem Wasserstoff nach Deutschland
Mittwoch, 12. Oktober 2022

Potentielle Partnerländer für den Import von grünem Wasserstoff nach Deutschland

Nicht nur auf nationaler, sondern auch auf EU-Ebene wird davon ausgegangen, dass die Kapazitäten für die Produktion von klimafreundlichem Wasserstoff nicht für eine autarke Energieversorgung ausreichen werden. Ein neues Diskussionspaper analysiert mögliche Kooperationspartnerschaften.

weiterlesen
QuBe-Bevölkerungsprojektion für die Kreise und kreisfreien Städte Deutschlands
Mittwoch, 5. Oktober 2022

QuBe-Bevölkerungsprojektion für die Kreise und kreisfreien Städte Deutschlands

Spezifische Wanderungsbewegungen, die mitunter in Verstädterung münden oder sich über Fluchtbewegungen ergeben, wirken regional unterschiedlich. Nicht zuletzt deswegen wurde eine neue QuBe-Bevölkerungsprojektion erarbeitet.

weiterlesen
Zukünftige Importbedarfe in einer wasserstoffbasierten Transformation
Dienstag, 10. Mai 2022

Zukünftige Importbedarfe in einer wasserstoffbasierten Transformation

Erneuerbarer Strom, grüner Wasserstoff und Power-to-X-Produkte werden fossile Energierohstoffe zukünftig ersetzen. Auf Basis einer Metaanalyse legt ein neues BIBB Discussion Paper die zukünftigen Importbedarfe, die sich für Deutschland aus dem Hochlauf grünen Wasserstoffs im Inland ergeben, dar.

weiterlesen
Fachkräftebedarfe aus den Zielsetzungen der neuen Ampelregierung
Donnerstag, 17. März 2022

Fachkräftebedarfe aus den Zielsetzungen der neuen Ampelregierung

Die neue Bundesregierung setzt ambitionierte Ziele für den Klimaschutz und den sozialen Wohnungsbau. Wie sich dies auf die Fachkräftebedarfe niederschlägt und ob diese vom vorhandenen Angebot gedeckt werden können, zeigt eine neue Studie des BIBB.

weiterlesen
Invasion der Ukraine: Folgen für den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft
Freitag, 11. März 2022

Invasion der Ukraine: Folgen für den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine zieht weitreichende Folgen für Deutschland und die restliche Welt nach sich. Eine neue QuBe-Studie zeigt, wie sich dies auf die deutsche Wirtschaft und den Arbeitsmarkt auswirkt sowie Handlungsfelder, mit denen sich drohende Konsequenzen abmildern lassen.

weiterlesen
Wenn das Morgen heute beginnt
Montag, 31. Januar 2022

Wenn das Morgen heute beginnt

Im Koalitionsvertrag der Bundesregierung wird ein Umbruch Deutschlands hin zu einer sozial-ökologischen Marktwirtschaft gezeichnet. Wir widmen uns daher der Frage, wie sich ein solcher Umbruch in einem sozioökonomischen Strukturmodell, wie es im QuBe-Projekt zum Einsatz kommt, abbilden lässt.

weiterlesen
Auswirkungen von Klimaschutzmaßnahmen für Wirtschaft und Arbeitsmarkt
Freitag, 28. Januar 2022

Auswirkungen von Klimaschutzmaßnahmen für Wirtschaft und Arbeitsmarkt

Eine neue Studie, die das QuBe-Projekt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales durchgeführt hat, schätzt die Auswirkungen von Klimaschutzmaßnahmen auf den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft bis zum Jahr 2025 ab.

weiterlesen
Die Nationale Wasserstoffstrategie und ihre Folgen für den Arbeitsmarkt
Freitag, 21. Januar 2022

Die Nationale Wasserstoffstrategie und ihre Folgen für den Arbeitsmarkt

Das QuBe-Projekt untersucht im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Folgen der Nationalen Wasserstoffstrategie für den deutschen Arbeitsmarkt. Ein erster Bericht stellt den aktuellen Forschungsstand zu den Arbeitsmarktfolgen einer Wasserstoffwirtschaft in Deutschland dar.

weiterlesen
„MoveOn“ IV – Regionale Arbeitsmärkte im Mobilitätssystem von morgen
Mittwoch, 5. Januar 2022

„MoveOn“ IV – Regionale Arbeitsmärkte im Mobilitätssystem von morgen

Eine neue Studie des QuBe-Projektes zeigt Beschäftigungseffekte einer Verkehrswende bis zum Jahr 2040 auf und nimmt dabei die regionale Perspektive explizit in den Blick. Die Ergebnisse werden nach 34 Arbeitsmarktregionen ausgewiesen und sind im neuen IAB-Forschungsbericht nachzulesen.

Baugewerbe durch Ampel-Koalitionsvertrag gefordert
Freitag, 26. November 2021

Baugewerbe durch Ampel-Koalitionsvertrag gefordert

Der Koalitionsvertrag fordert das Baugewerbe durch seine Ziele im Wohnungsbau und Klimaschutz im Gebäudebereich. Analysen des QuBe-Projektes zeigen, dass die zur Umsetzung notwendigen Fachkräfte derzeit nicht verfügbar sind. Es werden Maßnahmen vorgeschlagen, die eine Zielerreichung begünstigen.

weiterlesen
Erste Mittelfristprognose im Auftrag des BMAS: Arbeitsmarktdynamik bis 2025
Donnerstag, 25. November 2021

Erste Mittelfristprognose im Auftrag des BMAS: Arbeitsmarktdynamik bis 2025

Vom QuBe-Projekt wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales erstmals eine Mittelfristprognose erstellt, die die Entwicklung des Arbeitsmarktes in den nächsten fünf Jahren abbildet. Dabei wurden genderrelevante Indikatoren und Fokusberufe mit Matching-Problematik neu ausgewiesen.

weiterlesen
US-Konjunkturprogramme regen auch in Deutschland Wachstum an
Mittwoch, 3. November 2021

US-Konjunkturprogramme regen auch in Deutschland Wachstum an

Die USA planen verschiedene Covid-19-Konjunktur- und Investitionsprogramme in einem Gesamtumfang von mehr als 5 Billionen Euro. Wie sich eine Umsetzung dieser Programme auf die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt in Deutschland auswirken könnte, zeigt eine neue Studie des QuBe-Projektes.

weiterlesen
Veröffentlichung der Berufe-Dossiers für die QuBe-Basisprojektion
Montag, 23. August 2021

Veröffentlichung der Berufe-Dossiers für die QuBe-Basisprojektion

Im Rahmen der sechsten Welle der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsprojektionen wurden erstmals Berufe-Dossiers für 36 Berufshauptgruppen erstellt. Sie veranschaulichen detailliert die Entwicklung der einzelnen Berufe in der Basisprojektion bis zum Jahr 2040 anhand verschiedener Indikatoren.

weiterlesen
Die QuBe-Kompetenzklassifikation – Methodik und Ergebnisse einer Projektion
Montag, 16. August 2021

Die QuBe-Kompetenzklassifikation – Methodik und Ergebnisse einer Projektion

Im QuBe-Projekt wurde eine eigene Kompetenzklassifikation entwickelt, mit deren Hilfe die aktuellen Kompetenzbedarfe auf dem Arbeitsmarkt in die Zukunft fortgeschrieben werden können. Eine neu erschienene Studie stellt deren Operationalisierung sowie Modellierung und weitere Analysen dar.

weiterlesen
Ausländische Fachkräfte an Deutschland binden
Mittwoch, 28. Juli 2021

Ausländische Fachkräfte an Deutschland binden

Um langfristig von Zuwanderung zu profitieren und das Fachkräfteangebot zu erhöhen, sollte die Bleibewahrscheinlichkeit der Zugewanderten erhöht werden. Eine neue BIBB-Studie zeigt, dass dies zum Beispiel durch die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen gelingen kann.

weiterlesen
"MoveOn" III - Mobilität im Jahr 2040
Montag, 21. Juni 2021

"MoveOn" III - Mobilität im Jahr 2040

Steigende Mobilität, Digitalisierung und Klimaschutzziele erfordern eine Transformation im Mobilitätssystem. Der "MoveOn" III Bericht modelliert diesen Regimewechsel anhand einer Szenarioanalyse bis ins Jahr 2040 und zeigt die Veränderungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

weiterlesen
Arbeitsmarkteffekte einer Transformation zur Klimaneutralität
Dienstag, 25. Mai 2021

Arbeitsmarkteffekte einer Transformation zur Klimaneutralität

Das QuBe-Team hat im Auftrag der Stiftung Klimaneutralität die Arbeitsmarkteffekte von Klimaschutzmaßnahmen, um eine  Treibhausgasminderung bis zum Jahr 2030 von 65% zu erreichen, ermittelt. Der Weg zu einem klimaneutralen Deutschland hat demnach positive Effekte auf  Wirtschaft und Arbeitsmarkt.

weiterlesen
Ergebnisse der Prognose einer digitalisierten Arbeitswelt im QuBe-Datenportal verfügbar
Dienstag, 25. Mai 2021

Ergebnisse der Prognose einer digitalisierten Arbeitswelt im QuBe-Datenportal verfügbar

Die Ergebnisse der aktualisierten Prognose einer digitalisierten Arbeitswelt stehen ab sofort im QuBe-Datenportal zur Verfügung. Neben Angebot und Bedarf, welche sich sowohl nach Personen als auch nach Arbeitsstunden ausweisen lassen, stehen ebenso die adjustierten Suchdauern zum Download bereit.

weiterlesen
Aktualisierte Projektion des Arbeitsmarktes in einer digitalisierten Arbeitswelt bis 2040
Dienstag, 20. April 2021

Aktualisierte Projektion des Arbeitsmarktes in einer digitalisierten Arbeitswelt bis 2040

Die im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales erstellte Prognose des Arbeitsmarktes in einer digitalisierten Arbeitswelt wurde aktualisiert. Dabei werden neben einer beschleunigten Digitalisierung ebenso langfristige Verhaltungsänderungen aufgrund der Corona-Krise angenommen.

weiterlesen
Langfristige Folgen von COVID-19 für Wirtschaft, Branchen und Berufe
Dienstag, 2. März 2021

Langfristige Folgen von COVID-19 für Wirtschaft, Branchen und Berufe

Inwieweit sich mittel- und langfristige Verhaltensveränderungen aus der COVID-19-Pandemie auf die künftige Entwicklung für Wirtschaft und Arbeitsmarkt auswirken könnten, legt das Szenario einer Post-Corona-Welt dar. Im IAB-Forschungsbericht 02|2021 werden dessen Ergebnisse vorgestellt.

weiterlesen
Demografie und Strukturwandel prägen Entwicklung der Bundesländer
Mittwoch, 13. Januar 2021

Demografie und Strukturwandel prägen Entwicklung der Bundesländer

Regionalspezifische Modellrechnungen der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsprojektionen geben einen Überblick über eine voraussichtliche Entwicklung der Arbeitsmärkte in den Bundesländern bis zum Jahr 2040. Hierbei werden auch die kurzfristigen Effekte der COVID-19-Pandemie abgebildet.

weiterlesen
Was sind gesellschaftlich notwendige Dienstleistungen?
Montag, 30. November 2020

Was sind gesellschaftlich notwendige Dienstleistungen?

„Systemrelevante Berufe“, „kritische Infrastrukturen“: Nicht erst mit Beginn der COVID19-Krise rücken bestimmte Leistungen vermehrt in den Fokus. Welche „gesellschaftlich notwendige Dienstleistungen“ sein könnten, erörtert das gleichnamige Projekt mit QuBe-Anbindung in einem ersten Working Paper.

weiterlesen
Die Arbeit geht weiter – der Wohlstand macht Pause
Freitag, 23. Oktober 2020

Die Arbeit geht weiter – der Wohlstand macht Pause

Wie wird sich der Arbeitsmarkt in Deutschland bis zum Jahr 2040 entwickeln? Welche berufsspezifischen Tendenzen von Arbeitsangebot und -nachfrage lassen sich aufzeigen? Antworten auf diese und weitere Fragen geben die neuesten BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsprojektionen.

weiterlesen
Adjustierte Suchdauer: Neuer Indikator für die Fachkräftesituation im Beruf
Montag, 19. Oktober 2020

Adjustierte Suchdauer: Neuer Indikator für die Fachkräftesituation im Beruf

Adjustierte Suchdauern geben den Aufwand in Tagen an, den Betriebe im Mittel benötigen, um eine ausgeschriebene Stelle erfolgreich zu besetzen. Eine neue Studie des QuBe-Projektes zeigt, dass diese sich als Indikator für die berufsspezifische Fachkräftesituation eignen.

weiterlesen
„MOVEON“ II – Grundlagen für ein Mobilitätsszenario
Montag, 31. August 2020

„MOVEON“ II – Grundlagen für ein Mobilitätsszenario

Interviews mit Verantwortlichen aus der Mobilitätsbranche veranschaulichen mögliche Auswirkungen eines zukünftig veränderten Mobilitätsverhaltens für den deutschen Arbeitsmarkt. Im IAB-Forschungsbericht 10/2020 werden die Interviews hinsichtlich möglicher Annahmen eines MoveOn-Szenarios ausgewertet. 

weiterlesen
Regionale Arbeitsmärkte in einer digitalisierten Arbeitswelt bis 2035
Freitag, 31. Juli 2020

Regionale Arbeitsmärkte in einer digitalisierten Arbeitswelt bis 2035

Im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) wurde eine Prognose für die Entwicklung des deutschen Arbeitsmarktes in einer digitalisierten Arbeitswelt bis 2035 erstellt. Die Ergebnisse werden nach 34 Arbeitsmarktregionen differenziert dargestellt.

weiterlesen
Regionale Effekte der Elektromobilität bis 2035
Freitag, 10. Juli 2020

Regionale Effekte der Elektromobilität bis 2035

Der IAB-Forschungsbericht 6/2020 stellt die Effekte einer Elektrifizierung des Antriebsstrangs von Personenkraftwagen auf Wirtschaft und Erwerbstätigkeit in Deutschland bis 2035 dar. Die Ergebnisse werden nach 34 Arbeitsmarktregionen differenziert.

weiterlesen
Corona-Konjunkturprogramm: Folgen für Wirtschaft und Arbeitsmarkt
Freitag, 12. Juni 2020

Corona-Konjunkturprogramm: Folgen für Wirtschaft und Arbeitsmarkt

Das Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket der Bundesregierung soll die wirtschaftlichen Folgen der COVID-19-Pandemie abmildern. Im IAB-Discussion Paper 18/2020 werden erste Einschätzungen dazu gegeben, inwieweit der Arbeitsmarkt und die Erwerbstätigkeit in Deutschland dadurch stabilisiert werden.

weiterlesen
Coronavirus-Pandemie: Beim Übergang aus der Krise an Europa denken
Freitag, 29. Mai 2020

Coronavirus-Pandemie: Beim Übergang aus der Krise an Europa denken

Die Coronavirus-Krise offenbart vieles, das vorher unabsehbar, undenkbar und unbeabsichtigt war. In den GWS-Kurzmitteilungen 2020/06 zeigen Ergebnisse aus dem QuBe-Projekt auf, welche mittel- bis langfristigen Strukturänderungen des Arbeitsmarktes die Krise nach sich ziehen könnte.

weiterlesen
Das Coronavirus: Eine regionale Betrachtung
Donnerstag, 30. April 2020

Das Coronavirus: Eine regionale Betrachtung

Die GWS-Kurzmitteilungen 2020/05 legen eine regionale Diskrepanz zwischen dem Infektionsgeschehen und den wirtschaftlichen Auswirkungen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus dar. Dies erfolgt am Beispiel des Gastgewerbes, welches besonders stark durch diese Maßnahmen betroffen ist.

weiterlesen
Das Coronavirus - Folgen für den Strukturwandel am Arbeitsmarkt
Mittwoch, 8. April 2020

Das Coronavirus - Folgen für den Strukturwandel am Arbeitsmarkt

Die Dynamik der Ausbreitung des Coronavirus hat sich im März als außerordentlich schnell und aus ökonomischer Sicht nicht vorhersagbar erwiesen. Erste Analysen aus dem QuBe-Projekt zu möglichen Folgen für den Arbeitsmarkt wurden jetzt in den GWS-Kurzmitteilungen 2020/02 veröffentlicht.

weiterlesen
Langfristige Arbeitsmarktfolgen von Demografie und Strukturwandel
Montag, 17. Februar 2020

Langfristige Arbeitsmarktfolgen von Demografie und Strukturwandel

Die regionalisierte fünfte Projektionswelle der BIBB-IAB Qualifikations- und Berufsprojektionen (QuBe) zeigt Unterschiede in der Entwicklung von Arbeitsangebot und -nachfrage nach Branchen, Berufen und Qualifikationen der 16 Bundesländer auf.

weiterlesen
Der Arbeitsmarkt im Jahr 2035: Bevölkerungswachstum bei geringer Erwerbslosigkeit
Dienstag, 20. November 2018

Der Arbeitsmarkt im Jahr 2035: Bevölkerungswachstum bei geringer Erwerbslosigkeit

Ein Anstieg der Bevölkerungszahl, eine historisch niedrige Erwerbslosigkeit sowie berufsspezifische Fachkräfteengpässe – vor allem in den Gesundheitsberufen – werden den Arbeitsmarkt 2035 in Deutschland prägen. Dies zeigen die aktuellen Projektionen von BIBB und IAB.

weiterlesen
Gemeinsamer Workshop von BIBB und IW
Freitag, 6. Juli 2018

Gemeinsamer Workshop von BIBB und IW

Wie sollte die Berufsbildung auf die vielfältigen Herausforderungen durch die Digitalisierung reagieren? Welche Lösungsansätze gibt es? Diese und weitere Fragen wurden auf einem Workshop von BIBB und IW in Bonn diskutiert.

weiterlesen
Digitalisierung bringt große Umwälzungen am Arbeitsmarkt
Mittwoch, 11. April 2018

Digitalisierung bringt große Umwälzungen am Arbeitsmarkt

Die Digitalisierung wird bis zum Jahr 2035 nur geringe Auswirkungen auf das Gesamtniveau der Beschäftigung haben. Dennoch führt sie zu größeren Verschiebungen von Arbeitsplätzen zwischen Branchen, Berufen und Anforderungsniveaus. Das geht aus einer aktuellen Studie des BIBB und des IAB hervor.

weiterlesen
Der Süden boomt – der Osten schrumpft: Unterschiedliche Entwicklungen prägen regionale Arbeitsmärkte
Donnerstag, 23. November 2017

Der Süden boomt – der Osten schrumpft: Unterschiedliche Entwicklungen prägen regionale Arbeitsmärkte

Die regionalen Arbeitsmärkte in Deutschland werden sich bis 2035 sehr unterschiedlich weiterentwickeln. Grund hierfür sind die verschiedenen wirtschaftlichen Schwerpunkte in den Regionen sowie die Bevölkerungsentwicklung. Dies zeigen aktuelle Analysen von BIBB und IAB.

weiterlesen
Wirtschaftliche Auswirkungen der Zuwanderung Geflüchteter
Mittwoch, 19. April 2017

Wirtschaftliche Auswirkungen der Zuwanderung Geflüchteter

Das Wissenschaftliche Diskussionspapier beleuchtet die langfristigen ökonomischen und arbeitsmarktspezifischen Auswirkungen des Zuzugs Geflüchteter. Dazu wurden zwei Szenarien anhand der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsprojektionen berechnet.

weiterlesen
Arbeitsmarktdaten interaktiv
Montag, 20. Februar 2017

Arbeitsmarktdaten interaktiv

Ziel des QuBe-Projektes ist es, einen langfristigen Überblick über die voraussichtliche Entwicklung des Arbeitskräftebedarfs und -angebotes zu geben. Das neue QuBe-Datenportal ermöglicht die grafische und tabellarische Darstellung der Projektionsdaten.

weiterlesen
Trotz Bevölkerungszuwachs: Fachkräfteengpässe bleiben bestehen
Donnerstag, 27. Oktober 2016

Trotz Bevölkerungszuwachs: Fachkräfteengpässe bleiben bestehen

Obwohl die Bevölkerung in den nächsten Jahren wächst, wird dies langfristig nicht die Engpässe im Fachkräftebereich verhindern. Im hochqualifizierten Bereich nimmt hingegen laut aktuellen Analysen von BIBB und IAB das Arbeitskräfteangebot stärker zu als die Nachfrage.

weiterlesen
Industrie 4.0 beschleunigt Strukturwandel - Gemeinsamer IAB-/BIBB-Forschungsbericht
Montag, 26. Oktober 2015

Industrie 4.0 beschleunigt Strukturwandel - Gemeinsamer IAB-/BIBB-Forschungsbericht

Industrie 4.0 wird den Strukturwandel zu mehr Dienstleistungen beschleunigen. Dabei sind Arbeitskräftebewegungen zwischen Branchen und Berufen weitaus größer als die Veränderung der Anzahl der Erwerbstätigen insgesamt.

weiterlesen
Megatrends und ihr Einfluss auf Bildung und Arbeit
Montag, 22. Juni 2015

Megatrends und ihr Einfluss auf Bildung und Arbeit

Die Veröffentlichung stellt sogenannte „Megatrends“ vor (Demografie, Ökonomie und Arbeitsmarkt/Partizipation), die mit Blick auf ihre Relevanz und Umsetzbarkeit als alternative Szenarien der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen diskutiert werden.

weiterlesen
Samstag, 9. Mai 2015

Auswirkungen des Zensus 2011 auf das zukünftige Angebot an Arbeitskräften

Im Juni 2013 veröffentlichte das Statistische Bundesamt die Ergebnisse des Zensus des Jahres 2011. Hierbei wurde bekannt, dass die Bevölkerung Deutschlands im Mai 2011 etwa 80,2 Mio. Personen betrug - dies sind etwa 1,5 Mio. Personen weniger als bisher angenommen. Da bislang die BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen mit den höheren Bevölkerungszahlen arbeiteten, soll im Folgenden kurz auf die möglichen Abweichungen hingewiesen werden.

weiterlesen
Bei technischen Berufen drohen im Jahr 2030 flächendeckende Fachkräfteengpässe
Dienstag, 14. April 2015

Bei technischen Berufen drohen im Jahr 2030 flächendeckende Fachkräfteengpässe

Im Bereich der technischen Berufe kommt es bis zum Jahr 2030 zu Fachkräfteengpässen in allen Regionen Deutschlands. Dies zeigen erstmals regionale Ergebnisse der BIBB-/IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen.

weiterlesen
In Elektro- und Versorgungsberufen droht dramatischer Fachkräfteengpass
Mittwoch, 11. März 2015

In Elektro- und Versorgungsberufen droht dramatischer Fachkräfteengpass

In den Elektro- und Versorgungsberufen droht ein dramatischer Fachkräfteengpass. Laut einer Sonderauswertung des BIBB werden bis zum Jahr 2030 allein in diesen beiden Berufsfeldern rund 760.000 Erwerbspersonen fehlen.

weiterlesen
Freitag, 7. März 2014

Trotz erhöhter Zuwanderung droht Fachkräfteengpass

Trotz erhöhter Zuwanderung droht Fachkräfteengpass, BIBB und IAB legen neue Arbeitsmarktprojektionen vor

weiterlesen
Donnerstag, 1. November 2012

"MINT-Diskussionsinitiative" im BIBB

Im November 2012 sind Experten aus verschiedenen Forschungseinrichtungen zu einem Methodenworkshop zusammengekommen.

weiterlesen