X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Nachhaltigkeit hat Tradition

Im Rahmen seiner gesetzlichen Aufgabe, der Förderung von Modellversuchen einschließlich ihrer wissenschaftlichen Begleitung, richtete das BIBB im Jahr 2001 einen Arbeitsschwerpunkt zur Umsetzung des Leitbildes der Nachhaltigen Entwicklung in die Praxis der Berufsbildung ein.

Das BIBB war bereits seit den 1980er und 1990er Jahren in der beruflichen Umweltbildung mit Modellversuchsschwerpunkten aktiv, die als Vorläufer zur Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung zu betrachten ist. Meilensteine waren damals:

  • Vorbereitung eines Aktionsprogramms Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung, das Machbarkeitsstudie und Akteurs-Konferenzen im Auftrag des BMBF (2000–2003), sowie
  • die Formulierung eines Orientierungsrahmens für Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung mit sechs Handlungsfeldern (2003) beinhaltete.
  • Das BIBB wirkte zudem in verschiedenen Gremien der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005-2014“ mit: im Nationalkomitee, beim Runden Tisch sowie in der AG „Berufliche Aus- und Weiterbildung“. Insbesondere Bundesarbeitsgemeinschaft Berufsbildung moderierte das BIBB seit 2004 mit Unterbrechung.
  • Ein Projekt in dieser Zeit war der Ausbau eines BIBB-Internetportals und einer Good-Practice-Agentur Nachhaltige Entwicklung in Berufsbildung und Arbeit (GPA-NiBA), die sowohl gute Beispiele und Materialien zur Verfügung stellte als auch Netzwerk und Kommunikationsplattform war. (Kooperationsprojekt von BIBB, Deutsche Bundesstiftung Umwelt und Institut für Umweltschutz in der Berufsbildung e.V. 2005–2009),
  • Von 2005 bis 2009 war das BIBB zudem beauftragt, im Rahmenprogramm des BMBF „Forschung für Nachhaltige Entwicklungen – FONA“ das Querschnittsprojekt „Berufsbildung für eine nachhaltige Wald- und Holzwirtschaft“ umzusetzen.

 

Die Hauptarbeitsfelder des BIBB waren jedoch die Modellversuche im Rahmen der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005-2014

Im Rahmen der ersten Hälfte der UN-Dekade führte das BIBB in den Jahren 2004 bis 2010 mit Fördermitteln des BMBF eine erste Modellversuchsreihe „Nachhaltige Entwicklung in der beruflichen Bildung“ durch. Zehn Wirtschaftsmodellversuche setzten sich mit den Themen Ressourceneffizienz sowie nachhaltige Managementstrategien in Industrie und Handwerk auseinander. Themen und Branchen waren u. a.: Nachhaltige Energietechniken, Kfz-Zulieferindustrie, Sportstättenmanagement, Nachhaltiges Handeln mittlerer Führungskräfte, Innovationsmanagement in KMU.

Das BIBB förderte im Zeitraum von 2010 bis 2013 sechs Modellversuche im Förderschwerpunkt BBNE. Im Rahmen der zweiten Hälfte der UN-Dekade „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ (2005–2014) stellte das BMBF dafür insgesamt drei Millionen Euro zur Verfügung. Damit unterstützt das BMBF die zentrale Forderung der UN-Dekade nach einer Verankerung des Leitbildes einer nachhaltigen Entwicklung in den nationalen Bildungssystemen für den Bereich der Berufsbildung. Drei Modellversuche arbeiteten zum Bereich der Erneuerbaren Energien/Energieeffizienz und drei weitere Modellprojekte entwickelten Konzepte in den Branchen Bau, Chemie und Ernährung.

Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung. Zur Rekonstruktion eines Werdegangs – Zwischen Meilenstein und Kleinmosaik

Kutt, Konrad

In: Tiemeyer, Ernst; Wilbers, Karl (Hrsg.): Berufliche Bildung für nachhaltiges Wirtschaften – Konzepte – Curricula – Methoden – Beispiele. Bielefeld 2006, S. 33–53

Download (PDF, 350 KB)

Entwurf für einen Orientierungsrahmen "„Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung“"

Hahne, Klaus; Kutt, Konrad (u.a.)

vorgelegt zur BIBB/BMBF-Fachtagung am 26./27. März 2003 in Osnabrück

Download (PDF, 84 KB)

Nachhaltigkeit auch ein Thema in der Berufsbildung

Mertineit, Klaus-Dieter

in: Mertineit, Klaus-Dieter; Winzier, Dagmar; Exner, Verena (Hrsg.): Energie- und Ressourceneffizienz in der Berufsbildung und Arbeit – Fachtagung am 13.5.2009 im Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück

Download (PDF, 1.9 MB)