X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Zusatzqualifikationen

Grundausstattung Zahnarzt

Zusatzqualifikationen sind ein Instrument, mit dem Betriebe und Jugendliche die duale Berufsausbildung aufwerten und individuell gestalten können. Unter Zusatzqualifikationen werden Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten verstanden, die über die Ausbildungsinhalte hinausgehen und die parallel zur Berufsausbildung erworben werden (§ 5 Abs.2 Nr. 5 BBiG).

Auszubildende können neben dem Berufsabschluss weitere Qualifikationen wie zum Beispiel Fremdsprachenzertifikate erwerben. Einige Berufsausbildungen können zudem mit Teilleistungen von Aufstiegsfortbildungen zum Fachwirt oder Meister kombiniert werden.

Gerade für leistungsstarke Abiturientinnen und Abiturienten wird die berufliche Bildung durch die Aufwertung mit Zusatzqualifikationen zur erfolgsversprechenden Alternative zum Studium.

Die AusbildungPlus-Datenbank stellt mit ihrem umfassenden Datenbestand einen sehr guten Indikator für Trends und Entwicklungen im Bereich der Zusatzqualifikationen dar. Die Daten basieren auf freiwilligen Angaben der Ausbildungsinstitutionen – sie bilden das entsprechende Angebot daher nicht im Sinne einer statistischen Vollerhebung ab.

Ausführliche Informationen zu diesen Aspekten finden Sie im Portal AusbildungPlus.

Aktuelle Beiträge

Als Azubi ins Ausland – Analysen zur Mobilität in dualen Ausbildungsberufen
© fotolia/gearstd

Donnerstag, 16. August 2018

Als Azubi ins Ausland – Analysen zur Mobilität in dualen Ausbildungsberufen

Berufsbildung über Grenzen hinweg: Das BIBB blickt in der aktuellen Ausgabe seiner Fachzeitschrift BWP zum Thema „Internationale Mobilität“ unter anderem darauf, wie viele Auszubildende aus welchen Berufen die Chance einer Auslandsqualifizierung nutzen.

Mehr Auszubildende sammeln Auslandserfahrung
© Unsplash.com/Guilherme Stecanella

Donnerstag, 2. August 2018

Mehr Auszubildende sammeln Auslandserfahrung

Auszubildende und Berufsfachschüler entscheiden sich immer öfter für einen Auslandsaufenthalt. Im Jahr 2017 waren 5,3 Prozent der Absolventen einer beruflichen Erstausbildung im Ausland. Das zeigt die Studie „Auslandsaufenthalte in der Berufsausbildung 2017“, die die NA beim BIBB jetzt vorgelegt hat.

BWP 4/2018: Lernen im Ausland

Freitag, 3. August 2018

BWP 4/2018: Lernen im Ausland

Internationale Mobilität von Lernenden wird zunehmend gefordert. Die Beiträge der Ausgabe gehen der Frage nach, welche Erwartungen und welcher Nutzen damit verbunden sind und bilanzieren den aktuellen Entwicklungsstand.

Neue Checkliste zu Zusatzqualifikationen
© RuthBlack / iStockPhoto.com

Dienstag, 9. Juni 2015

Neue Checkliste zu Zusatzqualifikationen

Die Programmstelle JOBSTARTER hat in Kooperation mit den JOBSTARTER-Regionalbüros Nord und den JOBSTARTER-Projekten eine Checkliste zu Zusatzqualifikationen veröffentlicht. Für interessierte Anbieter bietet sie eine Grundlage, mit der man selbst eine Zusatzqualifikation entwickeln kann.

Gute Praxis aus Cloppenburg: die Zusatzqualifikation zum/zur Servicetechniker/-in Metall

Donnerstag, 23. April 2015

Gute Praxis aus Cloppenburg: die Zusatzqualifikation zum/zur Servicetechniker/-in Metall

Mit der Zusatzqualifikation „Servicetechniker Metall“ erwirbt Gereon Altrogge ein Plus an Know-how. Davon profitiert nicht nur der Auszubildende zum Feinwerkmechaniker, sondern auch sein Arbeitgeber. Ein Praxisbeispiel aus dem JOBSTARTER-Projekt „Metall+Mehr“.

Informationen

Praxisbeispiele für Zusatzqualifikationen

Praxisbeispiele für Zusatzqualifikationen

In der Rubrik Ausbildungsangebot des Monats wurden bis Ende 2014 besonders interessante oder neu entwickelte Zusatzqualifikationen aus der AusbildungPlus-Datenbank vorgestellt. Sie bieten einen guten Einblick in die Möglichkeiten zur Aufwertung einer beruflichen Erstausbildung.

Erfahrungsberichte von Auszubildenden mit Zusatzqualifikation

Erfahrungsberichte von Auszubildenden mit Zusatzqualifikation

Im Rahmen von Wettbewerben wurden 2010 und 2012 authentische Erfahrungsberichte von Absolventen einer Zusatzqualifikation auf dem Portal AusbildungPlus gesammelt. Sie bieten Einblicke in den Ablauf einer Zusatzqualifikation und helfen bei der Orientierung im "Ausbildungs-Dschungel".

JOBSTARTER-Projekte
Fotografen: Silvia Kröger-Steinbach und Christian Ahrens

JOBSTARTER-Projekte

Das Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER fördert Projekte, die Zusatzqualifikationen entwickeln und erproben. Die JOBSTARTER-Themenseite bietet gute Praxis, Publikationen, Informationen zu den Projekten und Kontaktmöglichkeiten.

AusbildungPlus - Duales Studium in Zahlen 2016 : Trends und Analysen

Hofmann, Silvia; König, Maik; Hemkes, Barbara [Mitarb.] u.a. | 2017

AusbildungPlus - Duales Studium in Zahlen : Trends und Analysen 2014

Leichsenring, Antje [Red.]; König, Maik [Red.]; Göser, Hanna [Red.]; Bundesinstitut für Berufsbildung [Hrsg.] | 2015

Angebote für bestimmte Zielgruppen : die Entwicklung von Zusatzqualifikationen

Brengmann-Domogalla, Hedwig; Goeser, Jochen | 2013

Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2013 : Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung / Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. - (2013), S. 266-268. - ISBN: 978-3-88555-942-9

Pressemitteilung vom 26.09.2017

Duales Studium: Aufwärtstrend hält an - AusbildungPlus verzeichnet mehr als 100.000 dual Studierende

Die aktuelle Auswertung der BIBB-Datenbank „AusbildungPlus“ zeigt: Erstmals sind mehr als 100.000 dual Studierende gemeldet. Auch bei dualen Studiengängen und kooperierenden Unternehmen ist ein stetiger Zuwachs zu verzeichnen.

Pressemitteilung vom 10.07.2014

Duale Berufsausbildung mit Zusatzqualifikationen verbessert Karrierechancen

Vor fehlendem Nachwuchs in der dualen Berufsausbildung wird zurzeit allerorts gewarnt. "Um den drohenden Fachkräftemangel abzumildern, müssen wieder mehr junge Menschen den Weg in eine duale Ausbildung einschlagen", betont Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). "Dazu brauchen junge Leute attraktive Angebote und vielversprechende Beschäftigungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in der beruflichen Bildung. Eine duale Berufsausbildung mit Zusatzqualifikationen stellt ein solches Angebot dar."