X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Beteiligung der Betriebe an beruflicher Weiterbildung

Betriebe spielen eine wichtige Rolle für die Beteiligung an beruflicher Weiterbildung, da sie als Endnachfrager der Qualifikationen das Hauptverwertungsinteresse haben. Ein erheblicher Teil der beruflichen Weiterbildung wird daher von Betrieben finanziert.

Dennoch beteiligen sich bei Weitem nicht alle Betriebe an der beruflichen Weiterbildung, was angesichts der prognostizierten Probleme bei der Deckung von Qualifikationsbedarfen infolge technologischer und demografischer Entwicklungen verwundert. Besonders kleinere Betriebe engagieren sich seltener in der beruflichen Weiterbildung für ihre Beschäftigten. Darüber hinaus kommt es in den Betrieben zu einer selektiven Auswahl der Personen, die an betrieblicher Weiterbildung teilnehmen können: besser Gebildete und Menschen in höherer Stellung profitieren überdurchschnittlich.

Die Weiterbildungsaktivitäten von Unternehmen werden durch die Erhebung zur betrieblichen Weiterbildung CVTS (Continuing Vocational Training Survey) abgebildet. Bisher wurden fünf Erhebungen in den Jahren 1993, 1999, 2005, 2010 und 2016 durchgeführt.Während das Statistische Bundesamt für Unternehmen in Deutschland die Grundauswertungen vornimmt und z.B. die durchschnittliche Beteiligungsquote ermittelt, nimmt das BIBB Sonderauswertungen und Zusammenhangsanalysen sowie internationale Vergleiche vor.

Darüber hinaus führt das BIBB jeweils eigene Zusatzerhebungen durch. Dabei werden weiterbildende Unternehmen, die an den jeweiligen CVTS-Haupterhebungen teilgenommen haben, tiefergehend zu einzelnen Aspekten betrieblicher Weiterbildung befragt. In der laufenden Zusatzerhebung zur CVTS-Erhebung 2016 geht es primär um die Beschreibung diverser Lernvorgänge im Betrieb, die Auswirkungen der Digitalisierung und Vernetzung betrieblichen Lernens. Zudem geht es um weiterbildungsbezogene Kooperationen mit betriebsexternen Stellen. 

Die betriebliche Weiterbildungsbeteiligung wird ebenfalls im BIBB-Betriebspanel zu Qualifizierung und Kompetenzentwicklung untersucht. Darüber hinaus ist sie ein Thema unter mehreren im IAB-Betriebspanel. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) bereitet die entsprechenden Ergebnisse regelmäßig für den BIBB-Datenreport auf.

7.8.168 - CVTS5-Zusatzerhebung für Deutschland

Laufzeit II-17 bis II-20

2.1.311 - BIBB-Qualifizierungspanel - Betriebspanel zu Qualifizierung und Kompetenzentwicklung

Laufzeit seit I-15

7.8.102 - Analysis of CVTS and AES

Laufzeit I-13 bis I-15

7.8.060 - Betriebspanel zu Qualifizierung und Kompetenzentwicklung

Laufzeit II-10 bis I-15

2.3.304 - Nationale Zusatzerhebung zur vierten europäischen Weiterbildungserhebung in Unternehmen (CVTS4-Zusatzerhebung)

Laufzeit II-12 bis III-14

2.3.302 - Betriebliche Weiterbildung in Deutschland im europäischen Vergleich - Vergleichende Analyse auf der Grundlage der CVTS3-Daten

Laufzeit I-10 bis II-12

2.0.545 - Evaluation and interpretation of the third European Continuing Vocational Training Survey (CVTS3) Kurztitel: CVTS3 Eva

Laufzeit IV-07 bis III-09

2.0.543 - Nationale Ergänzungserhebung zur dritten europäischen Weiterbildungserhebung in Unternehmen (CVTS3-Zusatzerhebung)

Laufzeit III-07 bis II-09

Betriebliche Weiterbildung und andere Strategien zur Deckung des Personalbedarfs

Sabine Mohr

Kapitel B1.2.3: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2016: Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung / Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. - (2016), S. 313-317. - ISBN: 978-3-945981-26-9

Nutzung unterschiedlicher Lernformen in Unternehmen in Deutschland und Europa

Gudrun Schönfeld, Friederike Behringer

Kapitel B1.2.2: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2016: Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung / Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. - (2016), S. 305-312. - ISBN: 978-3-945981-26-9

Betriebliche Weiterbildungsbeteiligung und Weiterbildungsquote

Sandra Dummert, Ute Leber

Kapitel B1.2.1: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2016: Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung / Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. - (2016), S. 302-304. - ISBN: 978-3-945981-26-9

Betriebliche Weiterbildung und andere Strategien zur Deckung des Personalbedarfs

Mohr, Sabine | 2015

Kapitel B1.2.3: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2015 : Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung / Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. - (2015), S. 315-321. - ISBN: 978-3-88555-989-4

Betriebliche Weiterbildungsbeteiligung und Weiterbildungsquote

Hartung, Silke | 2014

Kapitel B1.2.1: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2014: Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung /Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. (2014), S. 300-302. ISBN: 978-3-88555-961-1

Betriebliche Weiterbildung im europäischen Vergleich. Die vierte europäische Erhebung zur betrieblichen Weiterbildung CVTS4

Schönfeld, Gudrun; Behringer, Friederike

Kapitel B 1.2.2: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2014: Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung /Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. (2014), S. 381-414. ISBN: 978-3-88555-961-1

Betriebliche Weiterbildung und andere Strategien zur Deckung des Personalbedarfs

Mohr, Sabine; Troltsch, Klaus, Gerhards, Christian | 2014

Kapitel B1.2.3: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2014: Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung /Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. (2014), S. 310-313. ISBN: 978-3-88555-961-1

Schwerpunktthema: Lernen Erwachsener in Deutschland im europäischen Vergleich

Behringer, Friederike; Schönfeld, Gudrun

Kapitel C: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2014: Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung /Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. (2014), S. 381-414. ISBN: 978-3-88555-961-1

Betriebliche Weiterbildungsbeteiligung und Weiterbildungsquote

Hartung, Silke | 2013

Kapitel B 1.2.1: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2013: Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung / Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. - (2013), S. 304-306. - ISBN: 978-3-88555-942-9

Betriebliche Weiterbildung im europäischen Vergleich

Schönfeld, Gudrun, Behringer, Friederike | 2013

Kapitel B 1.2.2: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2013: Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung / Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. - (2013), S. 306-312. - ISBN: 978-3-88555-942-9

Betriebliche Weiterbildung, Ausbildungsbeteiligung und externe Rekrutierung

Mohr, Sabine; Troltsch, Klaus; Gerhards, Christian | 2013

Kapitel B 1.2.3: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2013: Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung / Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. - (2013), S. 312-317. - ISBN: 978-3-88555-942-9

Job-related adult learning and continuing vocational training in Europe

Cedefop | 2015

Frauen auf dem Vormarsch? Empirische Daten zur Weiterbildungsbeteiligung von Frauen

Reichart, Elisabeth; Schönfeld, Gudrun | 2013

Weiterbildung. Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, H. 2, S. 14-17

 

Betriebliche Berufsausbildung und Weiterbildung in Deutschland

Hartung, Silke | 2013

IAB Nürnberg 

Betriebliche Weiterbildung in Deutschland im europäischen Vergleich - Ergebnisse der dritten europäischen Erhebung zur betrieblichen Weiterbildung (CVTS3)

Schönfeld, Gudrun; Behringer, Friederike | 2013

Wissenschaftliches Diskussionspapier 141. Bundesinstitut für Berufsbildung. Bonn

Berufliche Aus- und Weiterbildung in Unternehmen

Moraal, Dick; Schönfeld, Gudrun | 2012

In: WSI-Mitteilungen, Jg.65, H. 5, S. 329-337

Erhöht der Fachkräftemangel die Weiterbildungsbeteiligung von Betrieben? Analysen auf der Basis des BIBB-Qualifizierungspanels

Gerhards, Christian; Mohr, Sabine; Troltsch, Klaus | 2012

In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP) Jg. 41, H. 1, S. 19-22