BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Erhebungen zur betrieblichen Weiterbildung in Unternehmen

Die Erhebungen zur berufliche Weiterbildung in Unternehmen (Continuing Vocational Training Survey – CVTS) sind Teil der EU-Statistiken zum lebenslangen Lernen. Ziel ist, vergleichbare statistische Informationen über die berufliche Weiterbildung in Unternehmen zu verschiedenen Aspekten zu erfassen.
CVT-Erhebungen wurden für die Bezugsjahre 1993, 1999, 2005, 2010 und 2015 durchgeführt. Seit 2005 sind sie für die EU-Mitgliedstaaten verpflichtende Erhebungen. Die nächste CVTS ist für das Bezugsjahr 2020 geplant.

Erhebungen zur betrieblichen Weiterbildung in Unternehmen

CVTS 5

An CVTS 5 beteiligten sich 30 Länder. Die Informationen zur betrieblichen Weiterbildung beziehen sich auf das Jahr 2015.

CVTS 4

CVTS4 stellt Ergebnisse für 28 Länder zur betrieblichen Weiterbildung im Jahr 2010 zur Verfügung.

CVTS 3

Die dritte europäische Weiterbildungserhebung mit dem Bezugsjahr 2005 wurde in 28 Ländern durchgeführt.

CVTS 2

Die zweite europäische Erhebung zur betrieblichen Weiterbildung (Continuing Vocational Training Survey - CVTS 2) wurde im Jahre 2000 in 25 europäischen Ländern durchgeführt. Mehr als 76.000 Unternehmen wurden zu ihrem Weiterbildungsangebot für ihre Beschäftigten im Jahr 1999 befragt.

CVTS - Zusatzerhebungen

Im Anschluss an jede der fünf bisherigen CVTS-Erhebungswellen hat das BIBB eine nationale Zusatzerhebung durchgeführt.