X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

"Training – Made in Germany"

Ausbilder aus Deutschland mit chinesischem Trainee

iMOVE unterstützt deutsche Anbieter beruflicher Aus- und Weiterbildung mit einem umfangreichen Serviceangebot bei der Erschließung internationaler Märkte. Im Ausland wirbt iMOVE mit „Training – Made in Germany“ für deutsche Kompetenz in der Berufsbildung.
iMOVE ist eine Initiative vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und gehört zur internationalen Abteilung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

iMOVE: Training – Made in Germany

Aktuelle Beiträge

Chile: Industrie 4.0 – Auswirkung und Herausforderungen für die Berufsbildung

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Chile: Industrie 4.0 – Auswirkung und Herausforderungen für die Berufsbildung

Am 20. November 2018 fand in Bonn ein iMOVE-Round-Table mit einer Delegation aus Chile statt. Die chilenischen Unternehmer und die deutschen Bildungsanbieter diskutierten über Möglichkeiten, chilenische Arbeitskräfte für die sich wandelnden Anforderungen durch Industrie 4.0 zu qualifizieren.

Iran: NIGC lotet Zusammenarbeit mit deutscher Bildungswirtschaft aus

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Iran: NIGC lotet Zusammenarbeit mit deutscher Bildungswirtschaft aus

Im November 2018 organisierte iMOVE für Manager der National Iranian Gas Company ein Informationsprogramm in Deutschland. Schwerpunkte waren das duale System und die Kooperation mit deutschen Aus- und Weiterbildungsanbietern.

Neue Marktstudie Indien

Montag, 26. November 2018

Neue Marktstudie Indien

Die iMOVE-Marktstudie Indien beleuchtet den indischen Bildungsmarkt. Dabei konzentriert sie sich auf die berufliche Bildung, die Aus- und Weiterbildung und auf Exportmöglichkeiten, speziell für Anbieter aus Deutschland.

Auf der Suche nach einer gemeinsamen Sprache

Montag, 26. November 2018

Auf der Suche nach einer gemeinsamen Sprache

Schwerpunkte der "Regionalen Fachtagung zur beruflichen Bildung" am 6.11.2018 in Berlin waren die Herausforderungen beim Bildungsexport bzw. der Transfer dualer Berufsbildungselemente in die Länder Afrikas und Lateinamerikas, sowie die Unterstützung des BMBF für Bildungsdienstleister und Forscher.

Synergien nutzen für eine erfolgreiche Fachkräfteentwicklung

Montag, 19. November 2018

Synergien nutzen für eine erfolgreiche Fachkräfteentwicklung

Die Konferenz "Internationalisierung der Berufsbildung" der Förderinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am 7.11.2018 in Berlin stand unter dem Themenschwerpunkt "Wirtschaft global, Berufsbildung international".

Implementierung von Lernprozessen zu Industrie 4.0

Montag, 17. September 2018

Implementierung von Lernprozessen zu Industrie 4.0

Gemeinsames Bildungsprojekt zur technischen Aus- und Weiterbildung der Firmen Christiani, Konstanz und Bharat Forge mit Sitz im indischen Pune zur Fachkräftesicherung.

Berufsschulen in Thailand

Mittwoch, 22. August 2018

Berufsschulen in Thailand

Die Initiative German-Thai Dual Excellence Education (GTDEE) unterstützt Thailand beim Ausbau der dualen Berufsbildung. Aktuell wird in Kooperation mit lokalen Stakeholdern an der Verbesserung der Qualität der beruflichen Bildung der kooperierenden Berufsschulen gearbeitet.

Weitere Informationen

Märkte und Marktinformationen

Märkte und Marktinformationen

iMOVE im BIBB stellt Marktinformationen und Marktstudien zu 25 Bildungsmärkten weltweit zur Verfügung. Die Marktinformationen sind eine praktische Orientierungs- und Entscheidungshilfe bei der Markterkundung und beim Markteintritt.

Praxisberichte

Praxisberichte

Die Beispiele aus der Praxis zeigen verschiedene Wege und Strategien der Internationalisierung deutscher Weiterbildungsanbieter. Die Darstellungen sollen Unternehmerinnen und Unternehmern Ideen und Anregungen für eigene Geschäftsaktivitäten im Ausland geben.