X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Periodika und Reihen

Periodika und Reihen

Hier können Sie sich einen Überblick über die Periodika und Reihen verschaffen, die vom Bundesinstitut für Berufsbildung herausgegeben werden. Über die jeweiligen Periodika bzw. Reihen erhalten Sie Zugang auf die zugehörigen Einzelveröffentlichungen.

Veröffentlichungen suchen

Schnellsuche

Periodika & Reihen

Berichte zur beruflichen Bildung

Berichte zur beruflichen Bildung

In der BIBB-Schriftenreihe "Berichte zur beruflichen Bildung" erscheinen wissenschaftliche Fachpublikationen. Die Monografien und Sammelbände bilden die gesamte Bandbreite berufsbildungspolitischer Themen ab, die im BIBB bearbeitet werden. Die Titel erscheinen seit 2018 kostenfrei als Open-Access-Publikation und können zusätzlich als kostenpflichtige Print-On-Demand-Ausgabe bestellt werden.

Ausbildung gestalten

Ausbildung gestalten

Die BIBB-Schriftenreihe "Ausbildung gestalten" informiert detailliert über neue beziehungsweise modernisierte Ausbildungsberufe. Mit ihren konkreten Tipps und praktischen Anleitungen richtet sich die Schriftenreihe direkt an die Ausbildungspraxis und unterstützt das Ausbildungspersonal bei der täglichen Arbeit mit den Auszubildenden.

BWP

BWP

Die Zeitschrift "Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis - BWP" publiziert wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Erfahrungen zu aktuellen Fragen der Berufsbildung. Sie fördert damit den Austausch zwischen Bildungsforschung, Bildungspraxis und Bildungspolitik. Behandelt werden nicht nur nationale, sondern auch internationale Entwicklungen. Die BWP erreicht Leserinnen und Leser in Bildungseinrichtungen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, in Betrieben, Behörden und Institutionen der Bildungs- und Arbeitsverwaltung sowie in Kammern, Verbänden und politischen Organisationen. BWP erscheint sechs Mal im Jahr und widmet sich jeweils einem Schwerpunktthema.

BIBB Report

BIBB Report

Mit dem Info-Dienst BIBB REPORT greift das BIBB berufsbildungspolitische Themen auf, um sich mit vertiefenden Daten, Fakten und Analysen zu aktuellen Fragestellungen der Berufsbildung zu positionieren. Prioritäre Zielgruppen sind Entscheidungsträger/-innen und Multiplikatoren in Politik, Wirtschaft, Verbänden, Sozialparteien, Wissenschaft und Medien. Ein Newsletter informiert über das Erscheinen des neuesten Reports. Er kann über folgendes Kontaktformular abonniert werden.

BIBB-Datenreport

BIBB-Datenreport

Der BIBB-Datenreport mit umfassenden Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung in Deutschland ergänzt den jährlichen Berufsbildungsbericht des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die kostenlose Printversion umfasst mehr als 300 Seiten und wird durch einen Online-Auftritt (www.bibb.de/datenreport) ergänzt. Der BIBB-Datenreport gilt als Standardwerk zur beruflichen Bildung in Deutschland.

Verzeichnis der anerkannten Ausbildungsberufe

Verzeichnis der anerkannten Ausbildungsberufe

Das jährlich neu erscheinende Standardwerk präsentiert die staatlich anerkannten Ausbildungsberufe im dualen System sowie die in Erprobung befindlichen, aufgehobenen und geänderten Berufe. Es werden alle aktuellen Regelungen nach BBiG und HwO wiedergegeben. Die Publikation dokumentiert auch die bundesrechtlichen und landesrechtlichen Aus- und Weiterbildungsregelungen für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen sowie die gültigen Rechtsgrundlagen der Ausbildungsordnungen. Das Verzeichnis kann kostenlos als PDF-Version heruntergeladen werden.

Wissenschaftliche Diskussionspapiere

Wissenschaftliche Diskussionspapiere

Mit dieser Schriftenreihe stellt das BIBB der wissenschaftlichen Fachöffentlichkeit aktuelle Daten, Fakten oder valide (Teil-)Ergebnisse von Studien und Evaluationen zur Verfügung. Die "Wissenschaftlichen Diskussionspapiere" erscheinen kostenlos/open access als online-Publikationen und können seit 2018 zusätzlich als kostenpflichtige Print-On-Demand-Ausgabe bestellt werden.

Fachbeiträge im Internet

Durch Fachbeiträge zu aktuellen berufsbildungspolitischen Themen nutzt das BIBB das Internet mit zunehmender Intensität als Publikationsmedium. Zielgruppe sind in erster Linie Entscheidungsträger und Multiplikatoren in der Berufsbildungsplanung und -praxis und der wissenschaftlichen Fachöffentlichkeit. Durch Langzeitarchivierung und Persistent Identifier (Vergabe einer URN-Nummer) stehen die Beiträge dauerhaft zur Verfügung.

BIBB-FDZ - Daten- und Methodenberichte

BIBB-FDZ - Daten- und Methodenberichte

In der Reihe "BIBB-FDZ Daten- und Methodenberichte" werden Datensatzbeschreibungen und Methodenliteratur zu Daten der Berufsbildungsforschung veröffentlicht. Die Reihe richtet sich insbesondere an Wissenschaftler, die an der Sekundäranalyse von BIBB-Mikrodaten interessiert sind. Die BIBB-FDZ Daten- und Methodenberichte beinhalten insbesondere methodische Aspekte der Datengenese zu einzelnen Datensätzen und den Umgang mit diesen.

Informationen aus dem BIBB

Informationen aus dem BIBB

Das Bundesinstitut für Berufsbildung ist das anerkannte Kompetenzzentrum zur Erforschung und Weiterentwicklung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Deutschland. Hier finden Sie kostenlose Publikationen zum Institut wie z.B. den Jahresbericht, das Veröffentlichungsverzeichnis, Checklisten, Infobroschüren etc.

Internationales Handbuch der Berufsbildung

Internationales Handbuch der Berufsbildung

Die seit 1995 bestehende Publikation hat sich im deutschen Sprachraum zu einem praxisbezogenen Standardwerk der vergleichenden Berufsbildungsforschung entwickelt. Im Mittelpunkt stehen Länderstudien, die sich auf nationale Berufsbildungssysteme konzentrieren. Sie geben einen Einblick in die sozioökonomischen Rahmenbedingungen und die bildungspolitischen Kompetenzen der jeweiligen Länder unter dem Blickwinkel der Berufsbildung.

iMOVE-Publikationen

iMOVE-Publikationen

iMOVE erstellt Leitfäden und Studien zur beruflichen Aus- und Weiterbildung in Deutschland, zu Exportmärkten und zu Rahmenbedingungen für den Export von Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen. Die iMOVE-Marktstudien analysieren Entwicklungen und Trends internationaler Bildungsmärkte in kompakter Form. Alle Veröffentlichungen können Sie kostenlos bestellen oder herunterladen.

Berufsbildung in der Praxis

Berufsbildung in der Praxis

Zielgruppe dieser in 2014 neu gestarteten Reihe ist die Berufs- und Weiterbildungspraxis. Die Bände enthalten Informationen und Hilfen zur Gestaltung der Aus- und Weiterbildung. Sie erscheinen seit 2018 kostenfrei als Open-Access-Publikationen und können zusätzlich als kostenpflichtige Print-On-Demand-Ausgabe bestellt werden.