BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Versorgungsqualität verbessern

Mit den neuen Pflegeausbildungen nach dem Pflegeberufegesetz soll auch die Versorgungsqualität in der Pflege verbessert werden. Im Rahmen der Ausbildung wird dies z. B. über eine enge Anbindung der Bildung an die Versorgungsbereiche angebahnt. Auch in Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im Rahmen des lebenslangen Lernens kann diese enge Verbindung von Bildung und Versorgung erreicht werden. Der Arbeitsweltbericht 2021 sieht in der Gestaltung der Rahmenbedingung aber noch einen wesentlichen Handlungsbedarf. Ebenso wird im Bereich beruflicher Mitbestimmung Handlungsbedarf erkannt. Im Themenschwerpunkt „Versorgungsqualität fördern“ bearbeiten Forschende unter anderem Fragen, welche konkreten Auswirkungen Bildungsmaßnahmen auf die Qualität der Versorgung haben können.

Kommende Projekte

Im laufenden Jahr werden neue Forschungsprojekte ausgeschrieben. Für diese geplanten Projekte werden auf Basis systematischer Analysen Leistungsbeschreibungen entwickelt, die zwischen dem BIBB und BMFSFJ und BMG abgestimmt werden.  In den Ausschreibungen werden aktuelle Entwicklungen berücksichtigt. Kurzfristig können auch neue Themen ausgeschrieben werden. Aus den Ankündigungen können keine Ansprüche zur Veröffentlichung eines Vergabeverfahrens abgeleitet werden.

Lebensphasengerechte Personalentwicklung mit abgestimmten Qualifikations- und Tätigkeitsprofile + Berufslaufbahn

Zunächst wird analysiert ob und in welchem Umfang die lebensphasengerechte Personalentwicklung ein Beitrag zur nachhaltigen Fachkräftesicherung sein kann. In einem zweiten Schritt werden gute Praxisbeispiele herausgestellt und Empfehlungen erarbeitet.

Lern- und Arbeitsort Häuslichkeit

Der Auftragnehmer analysiert systematisch Optionen, wie der Lern- und Arbeitsort Häuslichkeit gestärkt werden kann u.a. durch Einbeziehung in Aus-, Fort- und Weiterbildung. Entwickelt werden auch Handlungsempfehlungen für verschiedene Akteure.