BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung – Modellversuche 2015-2019

Berufsbildung ist der Schlüssel für nachhaltige Entwicklung. Das BIBB hat eine lange Tradition in der Förderung von BBNE-Modellversuchen. Mit deren Ergebnissen und Forschungsprojekten zur BBNE trägt das BIBB dazu bei, Nachhaltigkeit in Aus- und Weiterbildung zu verankern.

weiterlesen
Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung – Modellversuche 2015-2019

Die wissenschaftlichen und praxisnahen Ergebnisse, Produkte und Materialien der Modellversuche 2015 - 2019 finden Sie unten in der grauen Informationsbox verlinkt. Informationen zu aktuellen und früheren Modellversuchen, zur Transferphase „BBNE-Transfer“ sowie zum Forschungsprojekt „iBBNE“ und Weiteres finden Sie über das Menü rechts.

Ergebnisse der BBNE-Modellversuche

Ergebnisse der BBNE-Modellversuche

Die Ergebnisse der BBNE-Modellversuche wurden zusammengetragen und stehen Ihnen als Download oder Verlinkung zur Verfügung. Nach Kategorien geordnet finden Sie hier Lehr-Lern-Materialien, Gestaltungskonzepte für Ihre Unternehmen und Institutionen, Videos, Checklisten, Praxishandreichungen u.v.m.

Neue Programmbroschüre „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung im Transfer“ erschienen
Montag, 19. April 2021

Neue Programmbroschüre „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung im Transfer“ erschienen

Zur neuen Transferphase, in der es um die Verbreitung und Verstetigung erfolgreicher, nachhaltigkeitsorientierter Weiterbildung des Ausbildungspersonals geht, stellen sieben Transferprojekte ihre Vorhaben und Ziele vor. Die kompakte Broschüre im DIN-lang-Format steht ab sofort zum Download bereit.

KoProNa stellt sich im Video vor
Freitag, 9. April 2021

KoProNa stellt sich im Video vor

Im Video "Orte der Transformation" stellt Jens Reißland von der Uni Erfurt ab Minute 06:30 die Ziele und Ansätze vom Modellversuch KoProNa vor, gemeinsam mit Auszubildenden und Verantwortlichen vom Partnerunternehmen VIBA Sweets GmbH.

weiterlesen
Lieus d’apprentissage durables dans la formation professionnelle

Lieus d’apprentissage durables dans la formation professionnelle

Approches et lignes directrices

Download (PDF, 652 KB)
Lugares de aprendizaje sostenibles en la formación profesional

Lugares de aprendizaje sostenibles en la formación profesional

Puntos de partida y orientaciones

Download (PDF, 696 KB)
Sustainable learning venues in vocational education and training

Sustainable learning venues in vocational education and training

Possible approaches and guidelines for
implementation

Download (PDF, 1.2 MB)
Durabilité dans les métiers commerciaux

Durabilité dans les métiers commerciaux

Tendances et compétences

Download (PDF, 331 KB)
La sostenibilidad en profesiones comerciales

La sostenibilidad en profesiones comerciales

Tendencias y competencias

Download (PDF, 284 KB)
Sustainability in commercial occupations

Sustainability in commercial occupations

Trends and competencies

Download (PDF, 952 KB)
Sustainability in artisanal food production and the food industry

Sustainability in artisanal food production and the food industry

Trends and competencies

Download (PDF, 178 KB)
Food is how you make it

Food is how you make it

Training for sustainability in the skilled food trades

weiterlesen
Sustainable action - in trade and commerce

Sustainable action - in trade and commerce

Tips for (training) practice

weiterlesen
Sustainability in Everyday Working Life

Sustainability in Everyday Working Life

Vocational Training for Sustainable Development

weiterlesen
Donnerstag, 2. April 2020

Nachhaltigkeit in die Ausbildung integrieren

In einer neuen Transfer-Phase fördert das BIBB weitere Modellversuche zur Verbreitung und Verstetigung erfolgreicher, nachhaltigkeitsbezogener Weiterbildung des betrieblichen Ausbildungspersonals. Projektskizzen können bis zum 30. Juni 2020 beim BIBB eingereicht werden.

weiterlesen
Mittwoch, 20. Februar 2019

Nachhaltige Berufsbildung – konkret und praxisnah!

Zwölf Modellversuche hatten die Aufgabe, Nachhaltigkeit in Ausbildung und Beruf zu integrieren. Herausgekommen sind innovative Ansätze sowie Werkzeuge und Instrumente für die Praxis, die auf einer Abschlussveranstaltung in Berlin vor knapp 200 Interessierten vorgestellt wurden.

zur Pressemitteilung