X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Menschen in einer Besprechung.

Das BIBB führt jährlich regionale Partnertreffen durch. Hier diskutieren die Akteure aktuelle Themen, identifizieren neue Kooperationsfelder und betreiben Networking.

Im Jahr 2006 hatte das BIBB ein Forum europäischer Berufsbildungsinstitutionen ins Leben gerufen. Damit sollten bestehende Kooperationen gestärkt und neue Kooperationen begründet werden. Aus diesem Forum sind regelmäßige Partnertreffen hervorgegangen.

Seit 2010 finden diese Treffen in verschiedenen Regionen mit den dort ansässigen Partnerinstitutionen statt. Die Themenschwerpunkte werden so gesetzt, wie sie für die jeweilige Region relevant sind.

Im Jahr 2013 fand das erste globale BIBB Partnertreffen während der Worldskills 2013 in Leipzig statt.

Partnertreffen seit 2006

Partnertreffen 2016

Vom 13.-14. Oktober 2016 fand das zweite BIBB Partnertreffen im asiatisch-pazifischen Raum mit Vertreter/-innen aus sieben Partnerländern in Nanjing (Volksrepublik China) statt. weiterlesen

Globales Partnertreffen 2013

Das erste globale Partnertreffen fand vom 3.-5. Juli 2013 in Leipzig statt. Die Teilnehmenden diskutierten Möglichkeiten, neue Ausbildungsplätze zu schaffen und gleichzeitig Umweltbelastungen zu senken. An diesem Treffen nahmen 30 Partnerinstitute aus 24 Ländern teil. weiterlesen

Partnertreffen 2012

2012 fand in Mexiko (Metepec) das erste Treffen der Partnerinstitutionen Lateinamerikas statt. Es wurde vom mexikanischen Partnerinstitut Colegio Nacional de Educación Profesional Técnica (CONALEP) ausgerichtet. Von den lateinamerikanischen Partnerinstitutionen waren neben dem CONALEP die Partnerinstitute Servicio Nacional de Aprendizaje (SENA) aus Kolumbien und das chilenische Bildungsministerium vertreten.
Die Teilnehmenden diskutierten zum Thema "Früherkennung von Qualifikationsanforderungen in der Berufsbildung". In bilateralen Gesprächen informierten sie sich gegenseitig über die aktuellen Herausforderungen der Berufsbildung sowie über relevante Wirtschaftssektoren bei der Förderung von Berufsbildungsmaßnahmen. Zudem wurden thematische Anknüpfungspunkte und gemeinsame Kooperationsaktivitäten zwischen den Ländern definiert.

Partnertreffen 2011

Das erste Treffen des BIBB mit seinen südostasiatischen Partnerinstituten fand vom 12.10.2011 bis 14.10.2011 in Seoul, Korea statt. Vier der fünf südostasiatischen Partnerinstitute waren dort vertreten: Das CIVTE aus China, das KRIVET aus Korea, das IAL aus Singapur und das NIVT aus Vietnam. Dieses inzwischen 5. Partnertreffen wurde gemeinsam vom BIBB und dem KRIVET vorbereitet. Die Teilnehmenden diskutierten zum Thema "Evidence based policy research".

Partnertreffen 2010

Im April 2010 fand in Belgrad, Serbien, das erste regionale Partnertreffen für Süd-Ost-Europa statt. Vertreterinnen und Vertreter der Partnerinstitute in Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Serbien, Montenegro und Österreich tauschten sich zum Thema „Entwicklung des Qualifikationsbedarfs und -angebots in Süd-Ost-Europa – Demographische und wirtschaftliche Entwicklung in der Region“ aus.

In Podgorica, Montenegro, fand, nach dem Partnertreffen in Belgrad 2010, das zweite Treffen in Süd-Ost-Europa. Statt. Dieses Treffen wurde gemeinsam vom montenegrischen Berufsbildungsinstitut (CSO) und dem BIBB ausgerichtet. Vertreterinnen und Vertreter der Berufsbildungsinstitute aus Österreich, Rumänien, Serbien, Montenegro und Deutschland tauschten sich im Rahmen des zweitägigen Workshops zum Thema „Modularisierung und Credit Transfer“ aus.

Partnertreffen 2008

Das dritte Partnertreffen fand vom 17. Oktober bis 1. November 2008 in London statt. Die Teilnehmenden diskutierten Grundsatzfragen der europäischen Berufsbildungspolitik.

Partnertreffen 2007

Das zweite Partnertreffen fand vom 28.-30. Oktober 2007 in Madrid statt. Die Teilnehmenden diskutierten die Auswirkungen des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQF) und des Europäischen Leistungspunktesystem für die Berufsbildung (ECVET) auf die einzelnen Länder.

Partnertreffen 2006

Das erste Partnertreffen fand vom 19.-23 März 2006 in Bonn statt. Den Themenschwerpunkt bildete die Entwicklung des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQF). An dem Treffen nahmen 16 Partnerinstitute verschiedener europäischer Länder teil.