BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Kooperation mit französischer Partnerinstitution

Das Centre d'études et de recherches sur les qualifications (CÉREQ) und das BIBB arbeiten bereits seit 1990 auf der Grundlage einer Kooperationsvereinbarung zusammen. Der Schwerpunkt liegt bei der gegenseitigen Unterstützung in der Berufsbildungsforschung.

Das Centre d'études et de recherches sur les qualifications (CÉREQ) in Frankreich ist eine öffentlich-rechtliche Institution, die dem Erziehungsministerium, dem Ministerium für Hochschulwesen und Forschung sowie dem Ministerium für Arbeit, Beschäftigung und sozialen Dialog unterstellt ist. CÉREQ befasst sich mit Forschungen und statistischen Untersuchungen zur Berufsausbildung und zum Arbeitsmarkt. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Weiterbildung, insbesondere bei den Themen Zugangsmöglichkeiten, Weiterbildungsmarkt sowie Weiterbildung in Unternehmen.

Das CÉREQ und das BIBB haben bereits im September 1990 die erste Kooperationsvereinbarung unterzeichnet und im März 2016 erneuert. Darin wurde vereinbart, im Bereich Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der beruflichen Bildung zusammen zu arbeiten. Gemeinsames Ziel ist es, die Berufsbildungsforschung durch gegenseitige Unterstützung, Kooperationen und Informationsaustausch zu fördern.

Im Einzelnen wurde vereinbart,

  • sich gegenseitig über die eigenen Forschungsprogramme und über -ergebnisse zu informieren,
  • in Forschungs- und Entwicklungsprojekten zusammen zu arbeiten,
  • sich gegenseitig die eigenen periodischen Publikationen zuzusenden sowie
  • einen Wissenschaftler-Austausch zwischen beiden Instituten anzustreben.

Das CÉREQ war Konsortialpartner des BIBB bei den europäischen Weiterbildungserhebungen in Unternehmen (CVTS = Continuing Vocational Training Survey) CVTS. Unter der Leitung des BIBB wurde in diesem Rahmen von 2007-2009 die Untersuchung Evaluation and interpretation of the third European Continuing Vocational Training Survey (CVTS3) durchgeführt.

BIBB und CEREQ verstärken Forschungskooperation in der Corona-Krise
Donnerstag, 4. Februar 2021

BIBB und CEREQ verstärken Forschungskooperation in der Corona-Krise

Im Rahmen ihrer Kooperation fand am 27. Januar 2021 eine Videokonferenz unter Leitung des BIBB-Forschungsdirektors Prof. Ertl und der Direktorin von CÉREQ Dr. Lefresne statt. Die Teilnehmer/-innen tauschten sich über gemeinsame Forschungsprojekte sowie aktuelle Projekte der Institute aus.

weiterlesen
Stärkung der Kooperation zwischen BIBB und Céreq
Montag, 19. März 2018

Stärkung der Kooperation zwischen BIBB und Céreq

Von März bis Anfang Juni 2018 führt Frau Dr. Alexandra Mergener (BIBB) einen Gastwissenschaftleraufenthalt am Centre d'études et de recherches sur les qualifications (Céreq) in Marseille durch.

weiterlesen

1.5.309 - Arbeitsbasiertes Lernen im tertiären Bildungsbereich - eine international vergleichende Analyse von Modellen und Funktionen

Laufzeit I-14 bis III-17

weiterlesen

1.5.312 - Duale Ausbildung als betriebliche Strategie der Fachkräftesicherung - Fallstudien zu Motivation und Organisation im internationalen Vergleich

Laufzeit II-15 bis III-17

weiterlesen