BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Kooperation mit der mexikanischen Partnerinstitution CONALEP

Das Nationale Institut für technische Berufsbildung (Colegio Nacional de Educación Profesional Técnica - CONALEP) und das BIBB arbeiten seit 2009 im Bereich der Förderung und Weiterentwicklung der beruflichen Bildung in Mexiko erfolgreich zusammen.

Allianz zur dualen Ausbildung in Lateinamerika und Karibik

Oktober 2020 haben CONALEP und BIBB einen intensiven Dialog zur dualen Berufsbildung in Lateinamerika angestoßen. Mehrere lateinamerikanische Länder, repräsentiert durch Berufsbildungsinstitutionen, Unternehmen, Gewerkschaften sowie durch Vertreter/-innen von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft, nahmen an unterschiedlichen Dialogrunden teil. Seit März 2021 unterstützt das Inter-American Centre for Knowledge Development in Vocational Training of the International Labour Organization (ILO-Cinterfor) diesen regionalen Austausch.

Höhepunkt der Dialogrunden bildet die digitale Regionalkonferenz Perspektiven und Konsolidierung der dualen Berufsbildung, die virtuell vom 28. - 30.6.2021 stattfand. Im Rahmen dieser Konferenz gründeten 15 Länder am 30. Juni die „Allianz für die duale Berufsbildung in Lateinamerika und Karibik“. Dies ist das erste Netzwerk für die duale Ausbildung dieser Art in Lateinamerika und Karibik.

Aktuell ist eine zentrale Aufgabe der Kooperation CONALEP - BIBB die Unterstützung bei der Etablierung von vier Arbeitsgruppen der Allianz, um den weiteren Fachaustausch zwischen den führenden Institutionen für die duale Ausbildung voranzubringen. Dabei geht es um berufsbildungspolitische Themen wie

  • wirtschaftlicher Aufschwung, Arbeitskräfte, Postpandemie und Situation der Klein- und Mittelunternehmen,
  • Positionierung der dualen Ausbildung in den nationalen Agenden,
  • Pädagogik der dualen Ausbildung sowie
  • Qualitätssicherung und -entwicklung in der dualen Ausbildung.

 

BIBB unterstützte den Aufbau des Mexikanischen Modells der dualen Berufsausbildung (MMFD)

Die Entwicklung einer Rechtsgrundlage für die duale berufliche Bildung war von 2009 - 2015 erster Schwerpunkt der Zusammenarbeit von CONALEP und BIBB. Als Vorbild diente das deutsche Berufsbildungsgesetz (BBiG). Im Ergebnis erließ das mexikanische Bildungsministerium (SEP), unter Mitwirkung des CONALEP, im Juni 2015 ein Dekret, das duale Ausbildungsangebote im mexikanischen Ausbildungssystem anerkennt.

Die Entwicklung dualer Ausbildungsgänge in Anlehnung an das deutsche Ausbildungssystem bildete den zweiten Kooperationsschwerpunkt. Diese erfolgte unter Beteiligung weiterer deutscher Akteure der Berufsbildungszusammenarbeit. Einer zweijährigen Pilotphase folgte die Implementierung des Mexikanischen Modells der dualen Berufsausbildung (MMFD) in mehreren Bundesstaaten.

 

Das Colegio Nacional de Educación Profesional Técnica (CONALEP)

CONALEP wurde im Jahr 1978 gegründet. Es ist dem mexikanischen Bildungsministerium (SEP) unterstellt. Das Institut ist aktuell im ganzen Land mit 313 Schulen vertreten. Diese bilden mehr als 75% aller Berufsschüler/-innen in Mexiko aus. Das Ausbildungsangebot 2021 - 2022 umfasst 63 Ausbildungsgänge der Sekundarstufe II. Seit 2015 ist CONALEP UNEVOC-Center.

CONALEP und BIBB arbeiten seit 2009 auf der Grundlage einer Kooperationsvereinbarung im Bereich der Förderung und Weiterentwicklung der beruflichen Bildung in Mexiko erfolgreich zusammen. Schwerpunkte der Zusammenarbeit sind die Einführung  und Weiterentwicklung dualer Elemente in das Ausbildungsangebot von CONALEP. Durch Beratung sowie einen breit angelegten Wissenstransfer innovativer Konzepte soll die Kooperation einen nachhaltigen Beitrag zur Modernisierung des mexikanischen Berufsbildungssystems leisten.

 

(Stand: Dezember 2021)

 

 

1. Deutsch-Lateinamerikanisches Kolloquium „Internationale Berufsbildungsforschung“
Dienstag, 27. September 2022

1. Deutsch-Lateinamerikanisches Kolloquium „Internationale Berufsbildungsforschung“

Das 1. Deutsch-Lateinamerikanische Kolloquium „Internationale Berufsbildungsforschung“ bot zahlreichen Akteuren der Berufsbildung eine Plattform für Austausch und Vernetzung. Eingeladen hatten das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das mexikanische Bildungsministerium (SEP).

weiterlesen
Lateinamerika und Karibik gründen strategische Allianz für duale Ausbildung
Mittwoch, 7. Juli 2021

Lateinamerika und Karibik gründen strategische Allianz für duale Ausbildung

Berufsbildungsinstitutionen aus 15 Ländern gründeten feierlich die Allianz für duale Ausbildung in Lateinamerika und Karibik. Dies war Höhe- und Schlusspunkt der Regionalkonferenz des mexikanischen BIBB-Partnerinstituts CONALEP, BIBB und der ILO-Cinterfor.

weiterlesen