BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Arbeitsauftakt der Fachkommission nach dem PflBG

inhalt_Contentseite-MetaBild 91339
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der konstituierenden Sitzung der Fachkommission nach dem PflBG.

Im November 2018 haben das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) die ehrenamtlichen Mitglieder der Fachkommission nach dem Pflegeberufegesetz berufen. Deren elf pflegefachlichen und pflegewissenschaftlichen Expertinnen und Experten befassen sich nun erstmalig mit der Erarbeitung bundeseinheitlicher Rahmenlehr- und Rahmenausbildungspläne für die neuen Pflegeausbildungen. Dabei erhalten sie administrative und wissenschaftliche Unterstützung durch eine im BIBB angesiedelte Geschäftsstelle. Neben den Ministerien können jeweils eine Vertreterin oder ein Vertreter der Arbeits- und Sozialministerkonferenz, der Gesundheitsministerkonferenz und der Kultusministerkonferenz der Länder sowie der Bevollmächtigte der Bundesregierung für Pflege beratend an den Sitzungen teilnehmen.

Die Rahmenpläne sind erstmals bis zum 01. Juli 2019 den Ministerien zur Prüfung vorzulegen und haben empfehlende Wirkung. Parallel zum Ordnungsverfahren entwickelt das BIBB Umsetzungshilfen für die Praxis. Diese ebenso wie die Rahmenpläne werden auf der Internetseite der Geschäftsstelle nach dem PflBG zur Verfügung gestellt.