BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Handreichung für die Pflegeausbildung am Lernort Pflegeschule

Im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) wurde zur Unterstützung der Lehrenden an Pflegeschulen und für diejenigen, die das schulinterne Curriculum verantworten, die „Handreichung für die Pflegeausbildung am Lernort Pflegeschule“ entwickelt. Mit dieser Veröffentlichung stellt das BIBB Informationen und Instrumente für die Umsetzung der kompetenzorientierten Pflegeausbildung zur Verfügung und kommt damit seinem Auftrag nach dem Pflegeberufegesetz und den Vereinbarungen der Ausbildungsoffensive Pflege nach.

Jetzt als barrierefreie Fassung abrufbar

Die Handreichung kann ab sofort als Printversion bestellt und online auf den Internetseiten des BIBB kostenfrei abgerufen werden. Ergänzt wird sie um Dokumente als Downloads, die für die eigene Nutzung angepasst werden können. 

Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Handreichung vorab im April 2021 als Discussion Paper (nicht lektoriertes Preprint) veröffentlicht. Ab 25. November 2021 steht die überarbeitete Handreichung als barrierefreie Fassung im neuen Layout zur Verfügung.

Beschreibung der Handreichung

In der Handreichung werden die für den schulischen Ausbildungsteil relevanten gesetzlichen Vorgaben aus dem Pflegeberufegesetz (PflBG) und der Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung (PflAPrV) adressatengerecht aufbereitet. Dargestellt werden die Rahmenbedingungen für die Erstellung schulinterner Curricula und Kriterien für das kompetenzorientierte Lehren und Lernen in der Pflegeschule. Auf Basis der Rahmenlehrpläne der Fachkommission nach § 53 PflBG werden Wege zur Umsetzung der kompetenzorientierten Pflegeausbildung aufgezeigt, ergänzt um Anwendungsbeispiele, Anregungen und Ideen für die curriculare Gestaltung. Die Handreichung schildert, wie die Konstruktionsprinzipien der Rahmenlehrpläne umgesetzt und die Elemente der curricularen Einheiten auf Lernsituationen übertragen werden können. 

Die Handreichung möchte Lehrende mit einem unterschiedlichen Grad an Berufserfahrung erreichen. Die einzelnen Kapitel dieser Handreichung können entsprechend unabhängig voneinander genutzt werden.

Ergänzende Anlagen zur Handreichung

Die ergänzenden Anlagen, wie u. a. die „Vorlage für die Gestaltung von Lernfeldern“ oder die „Checkliste für die Entwicklung von Lernsituationen“ stehen neben der Handreichung im Downloadbereich als offene Dokumente zur Verfügung. Die Nutzerinnen und Nutzer können diese individuell bearbeiten und anpassen. 

 

Ansprechpartnerinnen im BIBB:

Surya Saul, Anke Jürgensen