BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Kooperation mit Partnerinstitut in Singapur

Das Institute for Adult Learning (IAL) und das BIBB arbeiten seit 2009 auf der Grundlage eines Memorandum of Understanding (MoU) zusammen. Die Themenschwerpunkte der Zusammenarbeit liegen auf der Weiterbildung sowie auf der Qualifikation von Ausbildungspersonal.

Das Institute for Adult Learning (IAL) in Singapur wurde 2008 von der Singapore Workforce Development Agency (WDA) gegründet. Das IAL unterstützt die Umsetzung des Masterplans der Regierung zu Schaffung von Excellenz und Professionalität in der Weiterbildung.

Das IAL und das BIBB haben im Mai 2009 ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet. Dieses sieht eine enge Zusammenarbeit im Bereich Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der beruflichen Bildung vor. Gemeinsames Ziel ist es, die Berufsbildungsforschung durch gegenseitige Unterstützung, Kooperationen und Informationsaustausch zu fördern. Beide Partner vereinbarten,

  • einen gegenseitigen Austausch von Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftlern,
  • die Teilnahme von Expertinnen und Experten des BIBB als Gastreferentinnen und -referenten am Besucherprogramm des IAL,
  • die Durchführung gemeinsamer Forschungsprojekte sowie
  • einen Austausch von Informationen, Dokumenten und Standards sowie eine gemeinsame Durchführung von Maßnahmen, insbesondere zur Qualifizierung von Ausbildungspersonal.

Im Oktober 2010 nahm das BIBB auf Einladung des IAL und der WDA an dem zweitägigen Symposium „Adult Learning Symposium 2010 – Skills, Productivity and Professionalism“ in Singapur teil. Das BIBB führte dort zwei Workshops zu den Themen „Quality Assurance in Initial Vocational Education and Training (IVET) and Continuing Vocational Education and Training (CVET) in Germany” und “BIBB Advisory Services for the Modernisation of VET Systems”.