X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

BA/BIBB-Bewerberbefragung 2004

Wie schon 2002 beruhte die sechste BA/BIBB-Bewerberbefragung, die im Spätherbst 2004 durchgeführt wurde, auf einer repräsentativen Stichprobe aus allen gemeldeten Bewerbern des zu Ende gegangenen Vermittlungsjahres 2003/2004. Demzufolge setzt sich die Stichprobe aus den 181 Zufallsstichproben der einzelnen Arbeitsagenturbezirke zusammen, die entsprechend ihrer jeweiligen Bewerberzahl berücksichtigt wurden. Um zu gewährleisten, dass auch die kleinste und in politischer Hinsicht besonders brisante Gruppe der noch nicht vermittelten Bewerber differenziert analysiert werden kann, wurde - wie schon 2002 - eine disproportionale Stichprobe erfasst. Das Standardrepertoire an Fragen (aktueller Verbleib, Bewertung des Verbleibs, Strategien bei der Lehrstellensuche, Gründe für den Nichtbeginn einer Lehre, Fragen zur latenten Nachfrage und soziodemographische Merkmale) wurde in diesem Jahr um die Themen Ausbildungsreife und Berufsbezeichnungen ergänzt.

Grundgesamtheit  Alle 740.165 gemeldeten Lehrstellenbewerber des Vermittlungsjahres 2003/2004 aus allen 181 Arbeitsagenturbezirken 
Befragungszeitraum  Oktober 2004 - Januar 2005 
Bruttostichprobe  9.688 Lehrstellenbewerber 
Rücklaufquote  53 % (5.087) 
Ausgewertete Nettostichprobe  4.911 Fälle 
Gewichtung  Soll-Ist-Gewichtung und Hochrechnung 

 

Fragebogen der Bewerberbefragung 2004

Mangelware Lehrstelle : Zur aktuellen Lage der Ausbildungsplatzbewerber in Deutschland

Eberhard, Verena [Hrsg.]; Krewerth, Andreas [Hrsg.]; Ulrich, Joachim Gerd [Hrsg.] u.a. | 2006

"Man muss geradezu perfekt sein, um eine Ausbildungsstelle zu bekommen" : die Situation aus der Sicht der Lehrstellenbewerber

Eberhard, Verena; Krewerth, Andreas; Ulrich, Joachim Gerd | 2005

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP. - 34 (2005), H. 3, S. 10-13. - ISSN: 0341-4515