BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Indikatoren zur Bildungsberichterstattung

Die Berufsbildungsberichterstattung kennt verschiedene Indikatoren, Quoten und Orientierungsgrößen, um Entwicklungen und Problemlagen in der beruflichen Bildung zu beschreiben. Die Konstruktion dieser Indikatoren und ihr Aussagehalt unterscheiden sich jedoch zum Teil erheblich. Hier wird die Berechnungsmethode der einzelnen Indikatoren erläutert sowie ihre Reichweite und Erklärungskraft dokumentiert.

Indikatoren zur Bildungsberichterstattung
„Berufliche Bildung hat sich in Krisenzeiten stets bewährt“
Mittwoch, 6. Mai 2020

„Berufliche Bildung hat sich in Krisenzeiten stets bewährt“

Anlässlich der Veröffentlichung des Berufsbildungsberichts 2020 der Bundesregierung sowie des BIBB-Datenreports 2020 wirft BIBB-Präsident Esser einen Blick auf die aktuelle Lage auf dem Ausbildungsstellenmarkt.

weiterlesen

Bildungsbeteiligung

Bildungsbeteiligung

Hier werden Indikatoren vorgestellt, die für das Qualifizierungsgeschehen einer Altersgruppe und für die Nachfrage nach Bildung maßgeblich sind.

Bedeutung der Bildungsangebote

Bedeutung der Bildungsangebote

Die hier vorgestellten Indikatoren liefern Antworten zu Fragen nach dem Umfang von Ausbildungs- bzw. Integrationsangeboten.

Ausbildungsbeteiligung Betriebe

Ausbildungsbeteiligung Betriebe

Wichtige Indikatoren für die Beteiligung der Wirtschaft an der beruflichen Ausbildung sind die Ausbildungsquote und die Ausbildungsbetriebsquote. 

Ausbildungsstellenmarkt

Ausbildungsstellenmarkt

Hier werden Indikatoren zur Beschreibung der jährlichen Verhältnisse am Ausbildungsmarkt vorgestellt.

Einmündung Berufsausbildung

Einmündung Berufsausbildung

Hier werden Indikatoren vorgestellt, die Informationen zum Grad der Einmündung in duale Berufsausbildung liefern.

Duale Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung

Welche quantitative Bedeutung hat die duale Berufsausbildung? Zu dieser und weiteren Fragen lassen sich Indikatoren berechnen. 

Effizienz duale Berufsausbildung

Effizienz duale Berufsausbildung

Stabilität und Effizienz der Ausbildung lassen sich an dem Anteil vorzeitig gelöster Verträge und dem Prüfungserfolg unter den Abschlussprüfungen festmachen.

Reichweite der Berufsausbildung

Reichweite der Berufsausbildung

Menschen ohne Berufsausbildung fassen auf dem Arbeitsmarkt nur schwer Fuß. Ihre Erwerbsquote liegt unter der der Ausgebildeten.