BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Kooperation mit vietnamesischem Partnerinstitut

Das National Institute for Vocational Training(NIVT),das BIBB und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit(GIZ) kooperieren seit 2012 auf der Grundlage einer trilateralen Kooperationsvereinbarung zum Thema Berufsbildungsberichterstattung.

Seit 2010 berät das BIBB das vietnamesische Partnerinstitut, National Institute for Vocational Training (NIVT), und das vietnamesischen Arbeitsministeriums (General Department for Vocational Training of the Ministry of Labor, Invalids and Social Affairs = MoLISA) auf der Grundlage einer im Februar 2012 geschlossenen trilateralen Kooperationsvereinbarung NIVT-BIBB-GIZ. Das NIVT wurde 2017 in  National Institute for Vocational Education and Training (NIVET) umbenannt.

Die Beratung erfolgt schwerpunktmäßig im Bereich der Implementierung eines nachhaltigen Monitoringsystems in der beruflichen Bildung und des damit zusammenhängenden Capacity Buildings zur Aufbereitung und Auswertung von Daten. 2010 wurde dem NIVT vom MoLISA die Erstellung eines jährlichen nationalen Berufsbildungsberichtes übertragen.

Der erste vietnamesische Berufsbildungsbericht wurde unter Teilnahme des Präsidenten des BIBB, Prof. Dr. Esser, auf der Regionalen Berufsbildungskonferenz des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und MoLISA im Oktober 2012 in Hanoi präsentiert.

Der zweite vietnamesische Berufsbildungsbericht wurde Anfang April 2014 auf einer Berufsbildungskonferenz des BMZ in Jakarta vorgestellt. Im Juni 2014 ist er in englischer Sprache erschienen.

Den Schwerpunkt des dritten Berufsbildungsberichts 2013/14 bildete das Thema  Kosten-Nutzen der beruflichen Bildung. Berufliche Bildungszentren in Vietnam werden das Schwerpunktthema des vierten vietnamesischen Berufsbildungsberichts 2015. Auch bei der Entwicklung des vierten Berichts wird das NIVT vom BIBB und der GIZ unterstützt.

Im Oktober 2017 besuchten vietnamesischer Gastwissenschaftlerinnen des NIVET und der GIZ das BIBB in Bonn. Zentrales Thema war die Kommentierung und Vorbereitung des vietnamesischen „VET Report Viet Nam 2016“.

Im November 2017 erschien der vierte vietnamesische Berufsbildungsbericht, der „VET Report Viet Nam 2015“, mit dem Schwerpunktthema „Centres of Excellence“, in vietnamesischer und englischer Sprache. Die Executive Summary der englischen Version war im Juni 2017 im Rahmen der vierten regionalen BMZ Berufsbildungskonferenz für Asien, in Myanmar vorgestellt worden.

Im April 2018 erschien der fünfte vietnamesische Berufsbildungsbericht, der „VET Report Viet Nam 2016“, mit dem Schwerpunktthema „Cooperation with enterprises in vocational education and training“, in vietnamesischer und englischer Sprache. https://www.bibb.de/en/80282.php. Mit dem Department for Vocational Education and Training (DVET) wurde eine stärkere Unterstützung für den VET Report Viet Nam hinsichtlich Datenzugang und Berücksichtigung der Empfehlungen auf politischer Ebene vereinbart.

Im Juni 2019 erschien der sechste vietnamesische Berufsbildungsbericht (Vietnam Vocational Education and Training Report 2017) in vietnamesischer Sprache. Darüber hinaus wurden zwei Pretests eines Fragebogens für Unternehmen durchgeführt. Die Befragungsergebnisse sollen in den Berufsbildungsbericht 2018 integriert werden.

Im September 2019 führte das BIBB am NIVT eine Coaching Session zur Vorbereitung des siebten Berufsbildungsberichts durch.

7.8.201 - Programmreform der Berufsbildung in Vietnam

Laufzeit I-20 bis II-20

weiterlesen

1.5.311 - Reflexion des Beratungsprozesses zum Berufsbildungsbericht in Vietnam

Laufzeit III-14 bis I-15

weiterlesen