X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Alphabetisierung

Die „Nationale Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung 2016-2026“ verfolgt das Ziel, die Lese- und Schreibkompetenzen sowie das Grundbildungsniveau Erwachsener in Deutschland anzuheben. Zur Umsetzung wurde ein breites Bündnis von Bund und Ländern sowie gesellschaftlicher Gruppen als Partner geschlossen.

Aktuelle Beiträge

AlphaDekade-Konferenz „Literalität und Teilhabe“

Dienstag, 7. Mai 2019

AlphaDekade-Konferenz „Literalität und Teilhabe“

Das Schwerpunktthema der diesjährigen Konferenz ist die LEO Studie 2018. Sie liefert neue Erkenntnisse über die Zahl der gering literalisierten Erwachsenen in Deutschland und beschreibt Alltagspraktiken in verschiedenen Lebensbereichen, die mit Lesen und Schreiben zusammenhängen.

AlphaDekade öffnet Leipziger Buchmesse für erwachsene Lese-Neulinge

Donnerstag, 21. März 2019

AlphaDekade öffnet Leipziger Buchmesse für erwachsene Lese-Neulinge

Vom 21. bis 24. März präsentierte die AlphaDekade auf der Leipziger Buchmesse Goethes „Faust“ in Einfacher Sprache, verteilte Bücher aus einem spektakulären Bücherschrank mit Greifarm und gab erwachsenen Lese-Neulingen eine Stimme.

Weltalphabetisierungstag 2018

Freitag, 7. September 2018

Weltalphabetisierungstag 2018

Zum Weltalphabetisierungstag am 8. September informiert die Koordinierungsstelle AlphaDekade über regionale Veranstaltungen und die neue Kampagne "Besser lesen und schreiben" des BMBF.  

Dokumentation zur AlphaDekade-Konferenz 2018

Montag, 30. Juli 2018

Dokumentation zur AlphaDekade-Konferenz 2018

Wie erfahren funktionale Analphabeten von passenden Bildungsangeboten, wenn sie entsprechende Hinweise nicht lesen können? Wie kann man sie mit Lernangeboten im Alltag und Beruf erreichen? Antworten auf diese Fragen gab die Fachkonferenz „Zugänge schaffen“, zu der jetzt eine Dokumentation vorliegt.

AlphaDekade auf der Leipziger Buchmesse

Montag, 19. März 2018

AlphaDekade auf der Leipziger Buchmesse

Gemeinsam mit Partnern und Autoren wie Sebastian Fitzek hat die im BIBB ansässige Koordinierungsstelle die AlphaDekade mit einem abwechslungsreichen Programm rund um das Thema Alphabetisierung auf der Leipziger Buchmesse präsentiert.

Vom Analphabeten-Kind zum Literaturnobelpreisträger
© Stefan Nimmesgern

Donnerstag, 18. Januar 2018

Vom Analphabeten-Kind zum Literaturnobelpreisträger

AlphaDekade begleitet aktuell eine BMBF-Kooperation zur Theater-Tournee „Der erste Mensch“ mit Joachim Król. Im Mittelpunkt steht die Kindheitsgeschichte Albert Camus‘, der als Kind einer Analphabetin aufwuchs.

Informationen

Wissenswertes zum Thema Alphabetisierung

Was ist funktionaler Analphabetismus? Wie viele Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten gibt es in Deutschland? Und wie kann man Erwachsenen, die nie richtig lesen und schreiben gelernt haben, gezielt helfen und sie unterstützen? Die wichtigsten Informationen sind hier zusammengefasst.

alphabund

alphabund informiert über Aktivitäten in den BMBF-Förderschwerpunkten "Forschung und Entwicklung zur Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener" (2007 - 2012) und "Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener" (2012 - 2015).

Kampagne "Lesen & Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt"

Die Partner der Kampagne "Lesen & Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt" verstehen Alphabetisierung und Grundbildung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

Pressemitteilung des BMBF

Dekade für Alphabetisierung ausgerufen - Bund und Länder wollen in den nächsten zehn Jahren die Lese- und Schreibfähigkeiten von Erwachsenen deutlich verbessern.

Informationen zur Nationalen Strategie

Bericht zur Umsetzung der Vereinbarung über eine gemeinsame nationale Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener in Deutschland 2012 bis 2016