X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Die dritte Welle der Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen aus dem Jahr 2014

Im Jahr 2014 wurde die bisherige Methodik der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen weiter verfeinert und einer erneute Vorausschätzung bis zum Jahr 2030 vorgenommen.

Dabei wurde der nächste logische Schritt einer Projektion von Arbeitskräfteangebot und –bedarf vollzogen: Durch die Berücksichtigung von berufsfeld- und qualifikationsspezifische Löhnen wird die Interaktion zwischen Angebot und Bedarf ermöglicht. Dabei ist das Ziel des Vorgehens nicht die neoklassische Räumung des Marktes durch nicht restringierte Preisanpassungen, sondern das Aufzeigen unterschiedlicher Anpassungsmöglichkeiten und deren mögliche Wirkungsweisen. So werden auf der Bedarfsseite das berufsspezifisch zur Verfügung stehende Arbeitskräfteangebot in Köpfen und Stunden bei der Lohnbestimmung für die Berufe berücksichtigt. Auf der Angebotsseite werden Elastizitäten der beruflichen Flexibilität geschätzt, sodass eine Reaktion des Arbeitsangebots auf die sich verändernden Löhne in den Berufsfeldern ermöglicht wird.

Zudem wird in der dritten Projektionswelle auf die in Folge der Wirtschaftskrise zunehmende Zuwanderung nach Deutschland reagiert und eine Nettozuwanderung von 200 000 Personen ab dem Jahr 2020 unterstellt (vormals 100.000 Personen ab dem Jahr 2014). Zusätzlich wird die Bevölkerungsvorausberechnung an die neusten vorläufigen Zensusergebnisse angepasst.

Pressemitteilungen

Freitag, 7. März 2014

Trotz erhöhter Zuwanderung droht Fachkräfteengpass

Trotz erhöhter Zuwanderung droht Fachkräfteengpass, BIBB und IAB legen neue Arbeitsmarktprojektionen vor

Industrie 4.0 und die Folgen für Arbeitsmarkt und Wirtschaft

Wolter, Marc-Ingo; Mönnig, Anke; Hummel, Markus u.a. | IAB-Forschungsbericht 8/2015 | 2015

IT-Berufe und IT-Kompetenzen in der Industrie 4.0

Hall, Anja; Maier, Tobias; Helmrich, Robert; Zika, Gerd | 2015

Engpässe im mittleren Qualifikationsbereich trotz erhöhter Zuwanderung : Aktuelle Ergebnisse der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen bis zum Jahr 2030 unter Berücksichtigung von Lohnentwicklungen und beruflicher Flexibilität

Maier, Tobias; Zika, Gerd; Wolter, Marc Ingo u.a. | 2014

Löhne und berufliche Flexibilitäten als Determinanten des interaktiven QuBe-Arbeitsmarktmodells : ein Methodenbericht zur Basisprojektion der dritten Welle der BIBB-IAB Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen

Maier, Tobias; Zika, Gerd; Mönnig, Anke u.a. | 2014

Wages and occupational flexibilities as determinants of the interactive QuBe labour market model. A methodological report on the basic projection of the 3 wave of the BIBB-IAB qualifications and occupational field projections

Maier, Tobias; Zika, Gerd; Mönnig, Anke u.a. | Bonn: BIBB, 2014

Megatrends : Relevanz und Umsetzbarkeit in den BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen

Helmrich, Robert [Hrsg.]; Hummel, Markus [Hrsg.]; Neuber-Pohl, Caroline [Hrsg.] u.a. | 2015