X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Beruf

Foto: Zahntechniker aus Syrien mit in Deutschland anerkannter Ausbildung

Die aktuelle Zuwanderung von Flüchtlingen stellt eine Herausforderung für den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt dar. Das BIBB beschäftigt sich in Forschung, Entwicklung und bei der Umsetzung von Programmen damit, wie die Integration von Geflüchteten in Ausbildung, Weiterbildung und Beschäftigung gelingen kann.

Aktuelle Beiträge

Junge Geflüchtete in Ausbildung bringen
© Photograpee.eu / Fotolia

Donnerstag, 25. Januar 2018

Junge Geflüchtete in Ausbildung bringen

BIBB-Expertin Dr. Verena Eberhard und BIBB-Experte Dr. Christian Vogel stellen im Rahmen der Fachtagung „Sprache - Beruf - Bildung“ an der Evangelischen Akademie Loccum gemeinsam Forschungsergebnisse zu jungen Geflüchteten im System der beruflichen Bildung vor.

Neue Website zur Berufsorientierung für Flüchtlinge
© BOF/BMBF Fotograf: Fulvio Zanettini

Freitag, 12. Januar 2018

Neue Website zur Berufsorientierung für Flüchtlinge

Die Website informiert über das vom BIBB betreute Programm „Berufsorientierung für Flüchtlinge“ mit dem Schwerpunkt Handwerk sowie über verschiedene andere Projekte der Initiative Bildungsketten in einzelnen Bundesländern.

Integration geflüchteter Menschen in Ausbildung

Dienstag, 19. Dezember 2017

Integration geflüchteter Menschen in Ausbildung

Die Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitgeber, der Arbeitnehmer und der Länder im BIBB-Hauptausschuss haben sich auf ihrer Sitzung am 13. Dezember 2017 in Bonn auf eine gemeinsame Position zur Integration geflüchteter Menschen in Ausbildung verständigt.

Film: Flüchtlinge in der Ausbildung, Einblicke in einen Hotelbetrieb in Berlin

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Film: Flüchtlinge in der Ausbildung, Einblicke in einen Hotelbetrieb in Berlin

Im Hotel- und Gastgewerbe treffen Menschen aus vielen Nationen und Kulturen aufeinander. Der Umgang mit Sprachbarrieren und kulturellen Differenzen gehört zum täglichen Geschäft. Personaldirektorin Annette Bramkamp berichtet im Film von Ausbildungserfahrungen aus dem Estrel-Hotel in Berlin.

SPRINT - Sprache und Integration
Kompetenzfeststellung an der BBS Borkum© Heidi Ludewig

Mittwoch, 6. Dezember 2017

SPRINT - Sprache und Integration

Um das bundesweite Angebot für junge Zugewanderte auf Landesebene zu erweitern und den Eintritt für die jungen Menschen in die Arbeitswelt zu erleichtern, hat das Land Niedersachsen die bestehenden Fördermöglichkeiten ausgebaut und das Projekt SPRINT ins Leben gerufen.

Neue Auswahlbibliografie erschienen

Freitag, 17. November 2017

Neue Auswahlbibliografie erschienen

In ihrer jüngsten Auswahlbibliografie hat die Literaturdokumentation des BIBB Literatur zu einem der berufsbildungspolitischen Topthemen zusammengestellt: der Berufsorientierung, Qualifizierung und Berufsausbildung von Flüchtlingen als Grundlage für ihre Integration und gesellschaftliche Teilhabe.

Berufsausbildung – Schlüssel zur Integration Geflüchteter

Donnerstag, 16. November 2017

Berufsausbildung – Schlüssel zur Integration Geflüchteter

Um nach Deutschland geflüchtete Menschen durch berufliche Bildung künftig noch besser zu integrieren, wird es entscheidend darauf ankommen, in qualitativer und quantitativer Hinsicht individuell passende Angebote bereitzustellen. Dies zeigen aktuelle BIBB-Analysen.

Flüchtlinge in der Ausbildung

Freitag, 13. Oktober 2017

Flüchtlinge in der Ausbildung

Auf der Suche nach einem Azubi kam Geschäftsführer und Ausbilder Detlef Grätz über die Jugendhilfewerkstatt Solingen in Kontakt mit Irfan. Im Video des BIBB-Portals überaus schildert Grätz, wie er bürokratische Hürden überwunden hat und wie sein Team die Verständigung im betrieblichen Alltag meistert.

Schnell zu den Fakten: Internet-Version des BIBB-Datenreports ist online

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Schnell zu den Fakten: Internet-Version des BIBB-Datenreports ist online

Umfassende Daten und Analysen rund um die berufliche Aus- und Weiterbildung sind jetzt noch leichter zugänglich: Der BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2017 steht ab sofort auch als HTML-Version zur Verfügung – mit direktem Zugriff auf einzelne Kapitel und Stichworte.

Sprachliche Hürden in der Ausbildung

Freitag, 30. Juni 2017

Sprachliche Hürden in der Ausbildung

Sprachförderung gilt oft als rein schulische Angelegenheit. Aber auch Betriebe können Auszubildende unterstützen, die die deutsche Sprache noch nicht sicher beherrschen. Der Leitfaden gibt Anregungen für die Praxis.

7.8.163 - Aufbau einer Daten- und Informationsbasis für eine regelmäßige Berichterstattung zum Thema "Geflüchtete"

Laufzeit IV-16 bis IV-19

3.4.305 - Chancen des Zugangs zur beruflichen Bildung für bleibeberechtigte junge Geflüchtete: Möglichkeiten und Hindernisse in der Beratung und Unterstützung

Laufzeit II-17 bis III-19

3.4.304 - Prozesskette zur nachhaltigen Integration von Geflüchteten in die duale Ausbildung

Laufzeit IV-16 bis IV-17

7.8.133 - Prototyping Transfer - Berufsanerkennung mit Qualifikationsanalysen

Laufzeit I-15 bis IV-17

2.1.309 - Zuwanderung nach Deutschland - Betriebliche Entscheidungsfaktoren der Personalrekrutierung

Laufzeit I-14 bis IV-16

1.3.301 - Modelle und Verfahren zur Anerkennung im Ausland erworbener beruflicher Qualifikationen und Kompetenzen in ausgewählten Staaten - Gestaltungsprinzipien, Konstruktion, Umsetzung (MoVA)

Laufzeit I-13 bis I-16

Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration (KAUSA)

Berufsorientierung für Flüchtlinge (BOF)

Initiative Bildungsketten

überaus-Programmdatenbank

BIBB-Publikationen

  • Cover: Sprachliche Hürden in der Ausbildung … … und wie man sie überwinden kann

    Sprachliche Hürden in der Ausbildung … … und wie man sie überwinden kann

    Dieser Leitfaden gibt Ausbildern und Ausbilderinnen Tipps und Anregungen, wie Auszubildende unterstützt werden können, die die deutsche Sprache noch nicht sicher beherrschen, und wie sprachlichen Missverständnissen in der Ausbildungszeit vorgebeugt werden kann.

  • Cover: Betriebliches Engagement in der Ausbildung Geflüchteter

    Betriebliches Engagement in der Ausbildung Geflüchteter

    In der aktuellen Diskussion um die Integration junger Geflüchteter kommt dem Zugang zur dualen Berufsausbildung hohe Aufmerksamkeit zu. An den Abbau rechtlicher Hürden schließt sich die Frage an, wie sich Betriebe zur Ausbildung geflüchteter Menschen stellen und Möglichkeiten sehen, sich selbst in der Ausbildung Geflüchteter zu engagieren.

  • Cover: Wege zur Integration von jungen Geflüchteten in die berufliche Bildung – Stärken der dualen Berufsausbildung in Deutschland nutzen

    Wege zur Integration von jungen Geflüchteten in die berufliche Bildung – Stärken der dualen Berufsausbildung in Deutschland nutzen

    Wie können junge Geflüchtete in die berufliche Bildung integriert werden? Das Positionspapier des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) fokussiert in 10 Kernpunkten wie es gelingen kann, jungen Geflüchteten ausgehend von ihren Potenzialen den Zugang in eine berufliche Ausbildung zu ermöglichen und sie in ihrem Verlauf zu unterstützen.

  • Cover: Migration und Flüchtlinge

    Migration und Flüchtlinge

    Die Situation der Flüchtlinge in Deutschland hängt in entscheidendem Maß von ihrer Integration in Bildung und Beschäftigung ab. Die hierzu geschaffenen rechtlichen, finanziellen und institutionellen Rahmenbedingungen gilt es nun mit Leben zu füllen.

  • Cover: BIBB Report 1/2017 - Praktikums- und Ausbildungsstellen für Geflüchtete: Wann Klein- und Mittelbetriebe sie von sich aus anbieten

    BIBB Report 1/2017 - Praktikums- und Ausbildungsstellen für Geflüchtete: Wann Klein- und Mittelbetriebe sie von sich aus anbieten

    Für die Integration junger Geflüchteter haben betriebliche Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten einen hohen Stellenwert. In welchem Maße hierfür Kapazitäten in Betrieben zur Verfügung stehen, ist allerdings erst ansatzweise bekannt. Deshalb untersucht der Beitrag, inwieweit Klein- und Mittelbetriebe ausgewählter Berufsbereiche in letzter Zeit von sich aus Praktikums- und Ausbildungsplätze für Geflüchtete angeboten haben und welche betrieblichen Merkmale dies begünstigen.